한 사람이 자동차처럼 해체/재조립될 수 있을까? - 베르톨트 브레히트의 <남자는 남자다>

등록일 2019.04.06 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 28페이지 | 가격 6,300원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국브레히트학회 수록지정보 : 브레히트와 현대연극 / 40권
저자명 : 이은희 ( Lee Eun-hee )

없음

영어 초록

Das Individuum und dessen Teilbarkeit, die Identität und deren Verlust, das Selbst und die Selbstauslöschung sowie die Diskrepanz zwischen dem Individuum und seiner sozialen Rolle sind die wichtigsten Themen von Brecht, die schon in Baal und in Im Dickicht der Städte aufgegriffen wurden und uber die sogenannte Lehrstucksphase bis zu seinen späteren Stucken reichen.Brechts erste Parabel Mann ist Mann, mit der sich die vorliegende Arbeit beschäftigt, erhebt Einwand gegen den Begriff des Individuums als einer in der modernen Gesellschaft unteilbaren Einheit, die Technik und Kapitalismus im Ganzen bestimmen und beherrschen, indem sie parabelhaft in Szene setzt, wie der einfache Burger Galy Gay wie ein Auto demontiert und zu einem Teil der Armee, zu einer blutigen Kampfmaschine ummontiert wird.Es ist dabei ein schwer zu handhabender Punkt, dass Brecht eine ambivalente Stellung zur Selbstauslöschung und Selbstverneinung sowie zur vollständigen Verwandlung eines Menschen zu einem Mitglied der Masse gleich einem Teilchen einer Maschine einnimmt und seine Ansicht zu diesem Punkt ständig wechselt. Überdies benimmt sich auch die Hauptfigur Galy Gay im Verlauf seiner Verwandlung widerspruchsvoll.In diesem Zusammenhang will dieser Beitrag aus der Widerspruchlichkeit von Galy Gay im Hinblick auf seine eigene Identität und deren Selbstauslöschung, sowie aus der Wechselhaftigkeit der Meinung Brechts in Bezug auf Selbstverneinung und Verwandlung eine Analyse der Teilbarkeit des Individuums und der Auflösbarkeit der Identität, und der Selbstverneinung als Überlebensstrategie in der modernen Gesellschaft, sowie der Ummontierung zu einer neuen Identität herleiten. Dazu folgt die Arbeit den Änderungen in verschiedenen Versionen von Mann ist Mann und untersucht die Ummontierungsphase von Galy Gay zu einer Kampfmaschine. Vorläufig zusammenfassend könnte man sagen, dass Galy Gay auch im Zeitalter von Globalisierung und Mobilität eine Metapher einer Lebenseinstellung darstellt, in der man das Selbst verneint, sein Gesicht verwischt und seine Erscheinungsform verändert, um sich der sich ändernden Wirklichkeit anzupassen, sich darin zu optimalisieren und zuletzt zu uberleben.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      한 사람이 자동차처럼 해체/재조립될 수 있을까? - 베르톨트 브레히트의 &lt;남자는 남자다&gt;
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기