J . M . R . 렌츠의 희극 『 가정교사 』 에 나타난 슈투름 운트 드랑의 미학

등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.18 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 21페이지 | 가격 5,600원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 75권
저자명 : 윤태원(Tae Won Yoon)

없음

영어 초록

In der letzten Zeit wurden die Dramen von J.M.R. Lenz meistens unter gesellschaftskritischen Blickwinkel betrachtet. Seine Komo¨die Der Hofmeister war auch keine Ausnahme. Wegen seiner zahlreichen gesellschaftspolitischen Schriften ist man geneigt, seine ganzen Werke auf die Widerspru¨chlichkeit der Sta¨ndegesellschaft zu beziehen. obwohl Lenz viele a¨sthetische Schriften verfaßt hat. Durch die repra¨sentativen dramentheoretischen Schriften Anmerkungen u¨bers Theater and Rezension des Neuen Menoza stellt er neue Aspekte des Dramas. vor allem die Komo¨die in den Vordergrund. Durch die na¨here Analyse seiner Theorie kann man ganz anders als bisher einen neuen Interpretationsansatz fu¨r seine Dramen verwenden. Nach ihm ist die Komo¨die ein Bild der menschlichen Gesellschaft. Diese Definition bezieht sich auf eine realita¨tsnahe Darstellung der menschlichen Gesellschaft. Seine Komo¨die hat also mit dem fu¨r die herko¨mmliche HIassifikation des Dramas wichtigen Element $quot;Lachen$quot; wenig zu tun. Bei ihm gilt die traditionelle Trago¨die als die ernst haftere Komo¨die. Seine Komo¨die entha¨lt gewissermaßen das Komische and das Tragische zugleich, genauso wie die Gesellschaft aus den unterschiedlichsten Elementen besteht. Wenn das Theaterstu¨ck die Tragik and die Komik in einem zeigt, dann fu¨hlen sich weder die oberen noch die niederigen Sta¨nde ausgeschlossen, denn die beiden Schichten ko¨nnen dabei die ihr passenden Elemente der menschlichen Gesellschaft unmittelbar erleben. Die tragikomischen Elemente im Werk Der Hofmeister ko¨nnen auch in diesem Sinne interpretiert werden. Dieses Werk spiegelt die Gesellschaft umfassend wider, aber nicht im Sinne einer Gesellschaftskritik, sondern in der Absicht des Autors. der durch die Einbeziehung aller gesellschaftlichen Elemente das Theater fair jedermann schaffen will. Lenz nennt die Komo¨die die Vorstellung fu¨r jedermann, denn er will, nach meiner Meinung, daß Sympathie and Versta¨ndnis fu¨r die jeweils andere Schicht entsteht. Auf diese Weise ko¨nnen Spannungen gelo¨st werden und die Gesellschaft a¨sthetisch zusammengefu¨hrt werden. Daher kann man das Werk Der Hofmeister ganz anders als die meisten Forschungsrichtungen rein a¨sthetisch interpretieren.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      J . M . R . 렌츠의 희극 『 가정교사 』 에 나타난 슈투름 운트 드랑의 미학
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기