컴퓨터에 의한 언어적 커뮤니케이션 - 독일의 인터넷 언어자료를 중심으로 -

등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.17 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 32페이지 | 가격 6,700원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 73권
저자명 : 소만섭(Man Seob So)

없음

영어 초록

In der vorliegenden Arbeit geht der Frage nach, inwiefern neue Medien wie Computer die kommunikative Vielfalt der Gesellschaft erweiteren ko¨nnen. Dabei konzentrieren wir uns auf computergestutzte Kommunikationsformen and deren Auswirkungen auf menschliches Sprachverhalten. Daß das Internet unsere Schreib-/Lesekultur beeinflußt and in Zukunft zunehmend beeinflussen wird, steht außer Frage. So werden durch die Internet Kommunikation die kommunikativen Praxen nicht nur erweitert. sondern auch rasant vera¨ndert. Diese sollen unter Beschra¨nkung auf ein im wesentlichen deutschsprachiges Korpus in dieser Arbeit erleuchtet werden. Nach einigen Ausgangsu¨berlegungen erla¨utert Kap. 2, wie Computer neue Kommunikationsverha¨ltnisse schaffen and neue Textsorten entstehen lassen. Der Computer ist ein sehr universelles Schreib-/Lesegera¨t. So dient er als monologisches. dialogisches, nichtlineares and interaktives Schreib-/Lesegera¨t mit jeweils verschiedenen Konsequenzen fu¨r neue Textsorten. Im Gegensatz zu linear gestaltetem and vorsequenziertem Material bietet das Internet I-Iypertext-Strukturen and hat damn auch direkten Einfluss auf die A¨nderung des Leseverhaltens. Genauso wie fIypertext den Zugang zu verschiedenen Bildungsinhalten gleichzeitig ermo¨glicht. verlangt Hypertext auch ein neues, vernetztes, konstruierendes Denken and neue Lesefa¨higkeiten seitens der Rezepienten. Im Kap. 3 zeigt sick, daß Computer auch neue Kommunika-tionsformen and Sprechweisen nach sich zieht. Neue Kommunikationsformen gehen immer auch mit neuen oder zumindest veranderten Kommunikationspraktiken einher. Das Internet als interaktives and multi-direktionales Medium virtualisiert die Kommunikation in zunehmendem Maße. Hier lassen sick wichtige Charakteristik wie $quot;Multimedialita¨t, $quot;Interaktivita¨t$quot; and $quot;Dialogzita¨t$quot; in medientypischen Zusammenha¨ngen beschreiben. Dabei nimmt auch das Zusammenspiel der semiotischen Kana¨le bisher ungekannte Formen an: $quot;Mu¨ndlichkeit and $quot;Schriftlichkeit` sowie daruber hinaus $quot;Verbalita¨t and $quot;Nonverbalita¨t$quot; werden neuartig gemischt. Es folgt daraus, daß das Spannungsfeld zwischen $quot;Mu¨ndlichkeit` and $quot;Schriftlichkeit` einerseits, and zwischen $quot;Verbalita¨t` and $quot;Nonverbalita¨t` andererseits bei den im Internet zu beobachtenden sprachlichen Innovationen eine besondere Rolle spielt. Mit der zu erwartenden Ausweitung der Computerkommunikation werden sich diese Besonderheiten ebenfalls verbreiten, so date schon jetzt ein Sprachwandel gro¨ßren Ausmaßes prognostiziert werden kann.

참고 자료

없음

구매평가

판매자에게 문의하기 최근 구매한 회원 학교정보 보기

ㆍ다운로드가 되지 않는 등 서비스 불편사항은 고객센터 1:1 문의하기를 이용해주세요.
ㆍ이 자료에 대해 궁금한 점을 판매자에게 직접 문의 하실 수 있습니다.
ㆍ상업성 광고글, 욕설, 비방글, 내용 없는 글 등은 운영 방침에 따라 예고 없이 삭제될 수 있습니다.

문의하기

판매자 정보

본 학술논문은 한국학술정보(주)와 각 학회간에 저작권계약이 체결된 것으로 AgentSoft가 제공 하고 있습니다.
본 저작물을 불법적으로 이용시는 법적인 제재가 가해질 수 있습니다.

찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

더보기
상세하단 배너
우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
최근 본 자료더보기
상세우측 배너
컴퓨터에 의한 언어적 커뮤니케이션 - 독일의 인터넷 언어자료를 중심으로 -
페이지
만족도 조사

페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

의견 보내기