크리스타 볼프의 소설 『유년시절의 본보기들』 에 나타난 " 과거극복 " 의 문제

저작시기 1994.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 26페이지 | 가격 6,100원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 53권
저자명 : 안삼환 ( Sam Huan Ahn )

없음

영어 초록

Christa Wolf war wohl eine der ersten, die in der DDR den unzureichenden Umgang mit der eigenen Vergangenheit vorsichtig kritisiert und literarisch thematisiert haben. Und ihr Roman indheitsmuster$quot; (1976) geho¨rt wohl zu den ersten literarischen Werken, die sich emsthaft mit der zu leicht u¨berwundenen Vergangenheit befassen. Die vorliegende Arbeit untersucht, wie these nicht ganz bewa¨ltigte deutsche Vergangenheit in Christa Wolfs Roman ,,Kindheitsmuster$quot; (1976) gestaltet ist und wie die Autorin ihren Lesern these Vergangenheit aufs neue bewußt machen will. Obwohl Christa Wolf zu jener Generation geho¨rt, die sick an den nationalsozialistischen Verbrechen nicht direkt schuldig zu fu¨hlen braucht, so versucht dock Nelly Jordan, die Ich-Erza¨hlerin theses Romans, selbstkritisch die Aufgabe nachzuholen, was die a¨ltere Generation der DDR ihren Kindern verschwiegen und in ihr tiefes Unterbewußtsein verdra¨ngt hat. Sie erza¨hlt, wie der Faschismus damals im Alltag aussah. Sie berichtet u¨ber das , U¨bereinstimmungsglu¨ck$quot; ihres Vaters, u¨ber die Horigkeit, Treue und Pflicht des deutschen Volkes gegenuber Hitler und u¨ber den ebensbom$quot; und das ,,Euthanasieprogramm$quot;. Die Berichte u¨ber den anscheinend nicht so wa¨htigen Alltag wa¨hrend der Nazi-Zeit haben somit auch große Aktualita¨t f¨ur die damalige DDR-Gegenwart. Es wind aber nicht nur von der nationalsozialistischen Vergangenheit berichtet. Es gibt im Roman auch eine zweite Erza¨hlebene. Sie wird durch die Zeit einer Polenreise gebildet, die die Erza¨hlerin mit ihrem Mann, ihrem Bruder und einer ihrer zwei Tochter am 10. und 11. Juli 1971 macht, in ihre Heimatstadt L., heute G. Die Berichte und Dialoge, die direkt von dieser Reise stammen, scheinen zwar getrennt dazustehen, aber sie bilden auch einen wichtigen Teil des beziehungsreichen Roman-Komplexes. Wa¨hrend dieser Reise 6ndet Lenka, die Tochter der Erza¨hlerin, zum Beispiel, in der Zeitung ein Foto, auf dem eine alte Vietnamesin zu when ist, an deren Schla¨fe ein G. I. sein Gewehr ha¨lt, den rechten Zeigefinger auf Druckpunkt am Abzugshahn. Immer musse sie an den Mann denken, der hinter der Kamera steht, und dreht oder knipst, anstatt zu helfen. ie lehnt die gangige Einteilung ab: Einer muß sterben, ein zweiter bringt ihn dazu, der dritte aber steht daßei und beschreibt, was der zweite mit dem ersten tut.$quot; Lenka, ein Kind des Jahrhunderts, fordert edingungslose Einmischung$quot;. Aber als Schreibende kann die Mutter, die Erza¨hlerin, sick nicht bedingungslos in jede Sache einmischen. Sie muß sich fragen: ibt es nur die Alternative zwischen Schweigen und dem, was Ruth und Ixnka ,Pseudo` nennen (falsch, unecht, unaufrichtig, unwahr)?$quot; Solche Reflexionen wahrend der Zeit des Schreibens bilden nun die dritte Erza¨hlebene des Romans. In dieser Zeit des Schreibens, also am 31. Januar 1973, begeht Herr M., ein demokratisch gesinnter Deutsch-Lehrer, Selbstmord. Dies kann eine mittelbare Kritik gegen die DDR-Verha¨ltnisse sein, wo eine Art eistungsunwille$quot; herrscht. Noch ein solches Beispiel: Am 8. Oktober 1973 nachts zwischen zwei und drei Uhr sei sie aufgefahren. Sie sah, im Traum, zu ihrem nbeschreiblichen Entsetzen$quot;, einen Mann, der von Folterknechten brutal gefa¨ltert wurde. Sie stand elahmt, festgelegt auf die Beobachterrolle, daneben$quot; und konnte icht vortreten$quot;, m dem Gepeinigten beizuspringen.$quot; Wir sehen, these Szene ist der oben zitierten Vietnamesin-Szene sehr a¨hnlich. unders ist bier b1oß, daß wir diesmal anstatt des teilnahmslosen Fotographen eine hilflose Schriftstellerin vor uns haben, die schreibt: ,,Es geht wohl u¨ber die Kraft eines Menschen, heute zu leben und nicht mitsehuldig zu werden.$quot; Es ist dies schon ein deutliches Klagelied einer Schriftstellerin, die weder ka¨mpfen noch sterben, sondern nur schreiben kann. Sie klagt weiter : u¨ber diese Zxit, da der Schreibende, ehe er zur Beschreibung fremder Wun

참고 자료

없음

구매평가

판매자에게 문의하기 최근 구매한 회원 학교정보 보기

ㆍ다운로드가 되지 않는 등 서비스 불편사항은 고객센터 1:1 문의하기를 이용해주세요.
ㆍ이 자료에 대해 궁금한 점을 판매자에게 직접 문의 하실 수 있습니다.
ㆍ상업성 광고글, 욕설, 비방글, 내용 없는 글 등은 운영 방침에 따라 예고 없이 삭제될 수 있습니다.

문의하기

판매자 정보

본 학술논문은 한국학술정보(주)와 각 학회간에 저작권계약이 체결된 것으로 AgentSoft가 제공 하고 있습니다.
본 저작물을 불법적으로 이용시는 법적인 제재가 가해질 수 있습니다.

찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

상세하단 배너
우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
최근 본 자료더보기
상세우측 배너
크리스타 볼프의 소설 『유년시절의 본보기들』 에 나타난 " 과거극복 " 의 문제
페이지
만족도 조사

페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

의견 보내기