Durrenmatt 의 " Der Besuch der alten Dame " 에 나타난 ' Das Groteske ' 의 기능

저작시기 1987.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 24페이지 | 가격 5,900원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 39권
저자명 : 박병화 ( Byung Hua Park )

없음

영어 초록

Fur Durrenmatt ist die Welt $quot;ein Ungeheures, $quot; ein $quot;Ratsel an Unheil$quot; and der Mensch ist unfahig uberhaupt, mit Hilfe seiner eigenen, etwa seiner Vernunftkrafte, die Welt zu $quot;gestalten$quot; and zu $quot;beherrachen$quot;; er kann nur versuchen, sie zu $quot;bestehen.$quot; Diese Welt ist fur Durrenmatt dramatisch nicht mehr in der Tragtidie, die $quot;eine gestaltete Welt$quot; voraussetzt, sondern nur noch in der KomSdie darstellbar. Ihre Hauptmerkmale sind $quot;Paradoxie and Groteske$quot;. In diesem Sinne scheint auch $quot;Der Besuch der alten Dame$quot;, $quot;Eine tragische KomSdie,$quot; die 1956 uraufgefuhrt wurde, ein Yersuch zu sein, in der KomSdie durch Paradoxie and Groteske eine ungeheure Welt darzustellen. Die alte Dame, Claire Zachanassian, in diesem Werk ist die Zentralfigur des Groteaken, die mit dem inhumanen and $quot;aul3.erhalb der menschlichen Ordnung$quot; vorhandenen Charakter in die alltaglichen Gullener-Welt hineinbricht and durch die pervertierte Gerechtigkeit Ill, die Hauptfigur, ermordet. Vor dieser Gewalt des $quot;BSsen$quot; steht Ill machtlos and geht zugrunde ohne Rettungsgnade, wobei das Tragische erscheint. Jedoch verzichtet der Autor hier nicht auf die komi. sche Darstellung. Das wird deutlich vor allem in den Szenen der Marionetten um Zachanassian, in der Technik des Zufalls and des MiBverstandnisses and in der parodistischen Namengebung. Denn Durrenmatt glaubt, daB er das Tragische dieser Welt, in der es keine Schuldigen mehr, keine im wahren Sinne Verantwortlichen gibt, aus der Kombdie heraus erzielen, hervorbringen kann. Aus dem $quot;Plbtzlichen, $quot; $quot;Unerwarteten$quot; and grimmigen Komischen, das sich bis zum Tod Ills durch das pervertierte Gericht entwickelt, eracheint die Paradoxie. Sie fuhrt das Publikum zur Distanz and Nicht-Identifikation, was den Verfremdungseffekt wie bei Brecht schafft. Im Verhaltnis zur Tradition, in der Kritik am uberkommenen Begriff der Tragbdie, im Versuch, den Zuschauer an der distanzlosen Identifikation zu hindern-and damit hangen $quot;die Thechniken der Verfremdung and Episierung$quot; zusammen-gibt es die Ziige, die DGrrenmatt and Brecht miteinander verbinden. Aber Durrenmatt, der eine paradoxe, ungerechte Welt darstellt, wirft die Frage nach ihrer Veranderbarkeit auf, wahrend Brecht um die Frage kreist, durch welche Techniken der Zuschauer am besten zur Kritik zu erziehen sei. Bei Brecht wird dem Leser $quot;eine uberlegene Perspektive$quot;, eine Einsicht in die dargestellte Welt, $quot;ein erwunschter Ausgang$quot; als m8glich angeboten. Anders Durrenmatt. Er beharrt darauf, $quot;Das Theater ist nur insofern eine moralische Anatalt, als es vom Zuschauer zu einer gemacht wird.$quot; Er zwingt den Zuschauer zu Nichts, nennt keine Lbsungen, wahrend er in der Darstellung von Paradoxien and Grotesken verharrt. Darin liegt einer der fundamentalen Unterschiede, die Durrenmatt von Brecht trennen. Dieses Verhalten Durrenmatts scheint mit seinem Standpunkt, daB die menschliche $quot;Ursprungssituation$quot; paradox sei, in Zusammenhang zu stehen. Ills Sterben ist nicht $quot;substentiell begrundet$quot;, sondern $quot;entspringt der grotesken Racherlaune$quot;. Die Gerechtigkeit ist selber kriminnell. Die Gemeindeversammlung am Ende des Stnckes, eine $quot;furchtbarlacherliche Demonstration$quot;, faBt das Groteske des Werkes zusammen. In der Mitte dieser grotesken Stromung ist Claire Zachanassian. Durch sie erscheint die Gestaltung des Grotesken als $quot;der Versuch, das Damonische in der Welt zu barmen and zu beschwtiren$quot; wie Kayaer sagt and da ist Durrenmatts Verauch abzusehen, der das Tragiache $quot;als einen schrecklichen Moment, als einen sich Sffnenden Abgrund$quot; aus der Kombdie heraus erzielt. Darin liegt das Groteske als die wichtigste Funktion der Gestaltung, die das Werk als $quot;Eine tragische KomSdie$quot; charakterisiert.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      Durrenmatt 의 " Der Besuch der alten Dame " 에 나타난 ' Das Groteske ' 의 기능
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기