F. Durrenmatt 작품의 종교적 문제

저작시기 1984.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 21페이지 | 가격 5,600원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 34권
저자명 : 이선자 ( Son Cha Yi )

없음

영어 초록

In der vorliegende Studie habe ich versucht, von einem 1Jberblick uber Durrenmatts Werke ausgehend, Die Ehe des Herrn Mississippi, Es steht geschrieben, Ein Engel kommt nach Babylon, Romnlns der GroBe, Physiker and Der Blinde, die religi8sen Probleme zu betrachten. Im ersten Kapitel stellt sich vor allem die Frage, warum er als religit~ser Dichter umstritten ist and warum diese Frage bei ihm eine groLie Rolle spielt. Im zweiten Kapitel werden Durrenmatts Weltbild and seine Weltanschaung untersucht. In den Werken dieses Schweizer Autors dominiert das Btlse. Die Menschen haben immer Sehnsucht nach der besseren Welt and streben danach, ihre Illusionen oder Ideen zu verwirklichen, aber sie scheitern an der Wirklichkeit and dem Zufall. Sie kSnnen aus eigenen Kraften nichts leisten. Sie kSnnen die Welt nicht verbessern and die Geschichte nicht kontrollieren. Alles, was die Menschen tun, wird absurd, wie Romulus sagt. Das Menschenverhalten kann damit verglichen werden, wie die Menschen den Turm zu Babel bauen wollten, um den Himmel zu erreichen and schlie131ich durch Sprachverwirrung daran scheiterten. Im dritten Kapitel wird die Distanz zwischen Gott and Mensch untersucht. In Diirrenmatts Werken, wie in der fruhen Prosa, Es steht geschrieben, Der Tunnel, Die Ehe des Herrn Mississippi wird Gott ausdrucklich erwahnt. Gott erscheint als der Unendliche, der Unbegreifliche, and Ganz-andere. In Ein Engel kommt naeh Babylon ist der Himmel, ein Symbol Gottes, allmachtig, allwissend and liebt die Unvollkommenheit des Menschen. Andererseits malt Durrenmatt Gott auch als ein zorniges, rachendes and irreales Wesen. Der Mensch begreift ihn nicht and versteht sein Wort anders. Dadurch entsteht das MiBverstandnis and die Diatanz zwischen Gott and Mensch. Weil das Wesen Gottea so unbegreiflich ist, widerspricht der Glaube an Gott auch der Vernunft, Trotzdem erkennen die Helden in vielen Werken Durrenmatts Gott schlieBlich durch seine Abwesenheit and ihre menschlichen Grenzen sowie Niederlagen, wobei sich der Autor mit seiner Anspielung auf die Gnade als ein im Protestantismus basierter Autor verrat. Diese Gesichtspunkte sind der Grund, daB ihn einige als einen im christlichen Glauben verwurzelten Dichter ansehen, obwohl er selbst behauptet, daB er ein entwurzelter Protestant sei. Das mag such ein Grund sein, warum seine Werke keine LBsung fur eine bessere Zukunft zeigen and ein Lehrstuck bleiben. Somit erweist sich Durrenmatt ein vortrefliicher Diagnostiker and hilfloser Therapeut.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      F. Durrenmatt 작품의 종교적 문제
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기