토마스 만의 초기작품을 통해 본 생의 방관자 (傍觀者)

최초 등록일
2003.07.10
최종 저작일
1971.01
23페이지/파일확장자 어도비 PDF
가격 5,800원 할인쿠폰받기
판매자한국학술정보(주)
다운로드
장바구니
자격시험 이용후기 이벤트 - 매주 스타벅스 기프티콘 지급!

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 12권
저자명 : 장남준 ( Nam Joon Chang )

영어 초록

ßDie Novellen der Thomas Manischen fru¨heren Zeiten verband ein gemeinsames Thema-das tragische Untergangsmotiv. Ihre Helden unterliegen im Kampf mit einem trostlosen und grausamen Leben. Sie Bind ausgestßen, mit dem Stigma einer unheilbaren Krankheit, eines Gebrechens, einer wunderlichen Eigenartigkeit gezeichnet oder unterscheiden sich durch eine gewisse Eigentamlichkeit von ihrer Umgebung, was sie au Einsamkeit verurteilt, die am Ende ihr kleines Gluck zerstort und ihnen Verderben bringt. Alle Bind sie sozusagen die Betrachter des Lebens. Sie lieben das Leben und Glu¨ck. Aber sie bleiben draußen des Lebens und Glu¨cks. Der Ku¨nstler geho¨rt auch zu den unruhigen Wanderen, die ewig in der Fremde umherirren, die sick selbst vorm Leben ausschließen. In der Novelle Manns zeichnete sich der Konflikt des Widerstreits von Kunst und Leben ab. Die Werke sprechen von der Ohnmacht des Kunstlers gegenuber der Wirklichklit, die ihn anlockt, die ihn anlockt und zugleich absto¨ßt. Der Konfikt der Mannschen Prosa nahm tragischeren Charakter an: die Kunstvereinigte sich mit dem Tod, und des Lehen identifizierte sick mit der Idee des Burgertums. Zwischen Kunst und Leben, Geiste und Materie, Ku¨nstler und Bu¨rger tat sick eine tiefe Kluft auf. Aber Thomas Mann wollte diesen Konflikt mit Liebe und Ironie lo¨sen.

참고 자료

없음

자료문의

제휴사는 별도로 자료문의를 받지 않고 있습니다.

판매자 정보

한국학술정보(주)는 콘텐츠 제작에 도움이 되는 솔루션을 기반으로 풍부한 문화 콘텐츠를 생성하여 새로운 삶의 가치를 창조합니다.

본 학술논문은 한국학술정보(주)와 각 학회간에 저작권계약이 체결된 것으로 AgentSoft가 제공 하고 있습니다.
본 저작물을 불법적으로 이용시는 법적인 제재가 가해질 수 있습니다.

우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
최근 본 자료더보기
토마스 만의 초기작품을 통해 본 생의 방관자 (傍觀者)