한국 독일어학습자의 관점에 관한 연구

저작시기 2013.07 |등록일 2015.12.24 | 최종수정일 2018.11.14 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 21페이지 | 가격 6,000원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국독일어교육학회 수록지정보 : 외국어로서의 독일어 / 32권
저자명 : 이해욱

목차

I. 들어가는 말
II. 관점과 수동
III. 한국 독일어학습자들의 수동문 번역
IV. 맺는말
참고문헌
Zusammenfassung

영어 초록

Uber den Stellenwert der Grammatik im DaF-Unterricht hat man lange Zeit im wissenschaftlichen Bereich diskutiert. Insbesondere wird in letzter Zeit dafur pladiert, eine kommunikativ-funktionale Grammatik im DaF-Unterricht zu vermitteln, die den Lernern konkrete Hilfestellungen fur die reale Sprachverwendung und die adaquate Rezeption und Produktion schriftlicher und mundlicher Texte bietet. Im vorliegenden Beitrag wird untersucht, inwiefern die Textebene bei der Grammatikvermittlung eingezogen wird. Das soll anhand einer quantitativen und qualitativen Analyse der Passiv-Ubersetzungen(Deutsch-Koreanisch) von koreanischen Deutschlernern geschehen. Das Passiv stellt ein grammatisches Phanomen dar, das sich in didaktischer Hinsicht am Sinnvollsten satzubergreifend behandeln lasst. Das Passiv ubt eine textkonstitutive Funktion aus: Es hilft dem Sprecher, die Mitteilungsperspektive gemaß seiner Absichten zu entwickeln, indem es ermoglicht, Thema-Rhema-Beziehungen innerhalb eines Textes auszudrucken. Ausgangspunkt der Uberlegungen ist die Annahme, dass ein enger Zusammenhang zwischen der kognitiven und der sprachlichen Perspektivierung von Sachverhalten besteht. Im Koreanischen gibt es aber keine passivische Form nach westlichem Sprachverstandnis. Es lassen sich allerdings durchaus Sachverhalte zum Ausdruck bringen, die mit dem Passiv zu ubersetzen waren. Das Passiv ist im Koreanischen allerdings weniger gelaufig, als es im Deutschen der Fall ist. In der vorliegenden Arbeit wurden Ubersetzungen von deutschen Texten von koreanischen Deutschlernern untersucht. Die Versuchspersonen sind StudentInnen im 4.-6. Semester. Das Niveau der Deutschkenntnisse der StudentInnen ist A2/B1. Die qualitativen Ergebnisse weisen auf einen konstanten Vorteil der passivischen Ubersetzung gegenuber der aktivischen hin, so dass unangemessen schlechte Ubersetzungen produziert wurden. Die Behandlung des Passivs im DaF-Unterricht soll also satzubergreifend und durch Einbettung der Ubungen in charakteristische Textsorten erfolgen, welche die Funktion passivischer Strukturen in der authentischen Kommunikationspraxis verdeutlichen. Eine textzentrierte und situationsorientierte Behandlung der grammatischen Strukturen leistet einen wichtigen Beitrag zur Vertiefung des Sprachkonnens beim Fremdsprachenlerner. Sie erhoht durch den Wirkungszusammenhang von Sprache, Inhalt und Textualitat die Motivation fur den Unterricht.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      한국 독일어학습자의 관점에 관한 연구
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기