하인리히 뵐의 『여인과 군상』 연구

저작시기 2015.06 |등록일 2015.07.10 | 최종수정일 2018.11.14 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 23페이지 | 가격 6,000원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한국카프카학회 수록지정보 : 카프카연구 / 33권
저자명 : 사지원

목차

Ⅰ. 들어가는 말
Ⅱ. 관념적인 독일교육과 직관적인 레니
Ⅲ. 가족의 붕괴와 현실의 자각
Ⅳ. 정치적이고 "반사회적인" 행동들을 통한 인간애의 실천
Ⅴ. "살만한 사회" 의 제시
Ⅵ. 나가는 말
참고문헌
Zusammenfassung

영어 초록

Die Protagonistin Leni in Bolls Roman Gruppenbild mit Dame wuchs im großenburgerlichen Milieu auf. Sie flog mit ihrem Vater in einem Regierungsflugzeug der Nazis und genoss das Fliegen sehr. Sie war nur ein naives Madchen. Durch den Untergang der Familie sturzt sie fast ins Proletariat ab, erlebt jedoch zu diesem Zeitpunkt eine geistige Wiedergeburt.
Die Mithelfer ihrer geistigen Reife sind die Schwester Rahel und der russische Kriegsgefangene Boris. Leni hat ihre angeborene Fahigkeit zu Bewusstsein gebracht und Anregungen und Bestatigug hinsichtlich ihres eigenen nonkonformistischen Bildungverhaltens von ihrer großen Lehrerin Rahel erfahren. Ihr sowjetischer Liebhaber Boris lasst sie die deutsche Realitat erkennen. Sie gelangt also zu einer Harmonie der korperlichen und geistigen Reife
Leni lebt kreaturlich und verdient nur, was sie zum Leben braucht. Sie verweigert einfach jede Erscheinungsform des Profitdenkens. Sie arbeitet als ungelernte Gartnerin. Dabei zeigt sich ihre Naturbegabung. Sie ist glucklich und fuhlt sich eins mit der Natur. Trotz aller Missstande und Leiden bewahrt sie ihre Autonomie.
In diesem Sinne kann Bolls Gruppenbild mit Dame als Bildungsroman angesehen werden. Boll nennt seinen Roman Gruppenbild mit Dame auch einen “Bildungsroman im idealistischen Sinne”, einen “Roman der Bildung einer Frau, Bildung im doppelten Sinne, von dem was man lernt, (...) und auch wie sich jemand als Person und Figur bildet.” Der Bildungsroman ist eine Romanart, die den Entwicklungsprozess eines jungen Helden zum Thema hat. Der Protagonist schildert eine große Menge von Einzelheiten uber seine Erlebnisse und seine psychologische Verarbeitung bzw. Integration in seine Personlichkeit. Diese Personlichkeit bildet und entwickelt sich im Verlauf der Auseinandersetzungen. Gruppenbild mit Dame gehort jedoch nicht zum typischen Bilddungsroman entsprechend dem konkreten historischen Gattungsbegriff in der deutschen Literatur, der Werke wie Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre oder Hesses Demian. Nach der Meinung Bolls muss die Literatur gegenwarts- und gesellschaftsbezogen sein, wenn sie mit dem einzelnen Menschen etwas zu tun haben will. Boll konzentrierte sich also darauf, soziale Probleme im Krieg und in der Nachkriegszeit sowie der Konsumgesellschaft aufzuzeigen. Leni vermietet Gastarbeitern, die unter den primitiven Bedingungen leben mussen, sehr billig Zimmer.
Die kapitalistische Familie Hoyser versucht, Leni aus ihrer alten Wohnung zu vertreiben, damit die gesamte Anlage saniert werden kann. Das Helft-Leni-Komitee wird gebildet, um Widerstand gegen diese Versuche in Form eines gewaltfreien Kampfes zu leisten. Dieses Komitee besteht aus verschiedenen Personen. Diese Leute sind von der Menschlichkeit und der bedingungslosen Liebe Lenis gegenuber allen Menschen bezaubert. Im Roman zeigt Boll durch Leni ein Modell fur eine profitlose und klassenlose Gesellschaft. Zugleich stellt er dabei die innere Entwicklung der Protagonistin dar.

참고 자료

없음
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      하인리히 뵐의 『여인과 군상』 연구
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기