Der Charakter des Bodennutzungsrechts im Nordkorea - im Vergleich zur ehemaligen deutschen demokratischen Republick -

저작시기 2008.12 |등록일 2015.03.18 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 32페이지 | 가격 7,300원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

* 본 문서는 배포용으로 복사 및 편집이 불가합니다.

서지정보

발행기관 : 한독사회과학회 수록지정보 : 한독사회과학논총 / 18권 / 3호 / 67 ~ 98 페이지
저자명 : 장병일

없음

한국어 초록

2004년에 제정된 북한의 「개성공업지구 부동산규정」 제3조 제3호에서 ‘부동산이란, 토지리용권과 건물, 거기에 딸린 물건’이라고 규정하고 있다. 이에 따라 북한에서의 부동산개념에 토지이용권이 나타남에 따라 그 성격규명이 필요하였다. 이에 같은 사회주의 경제체제를 취했던 구동독의 경우를 살펴서, 그에 따른 법적 처리의 경험은 우리에게 중요한 교훈을 줄 수 있다.

영어 초록

Die Grundstückpolitik ist eine Regelung über die Inhaberschaft des Grundstücks. Die Eigentumsordnung im Grund und Boden ist infolgedessen am wichtigsten Teil von Gesamt Struktur nicht nur in den markwirtschaftlichen Ländern sondern auch in den sozialistischen Ländern. Der Begriff des Eigentums in marktwirtschaftlichen Ländern ist normalerweise so anerkannt wird, dass eine absolute und einzele Bedeutung hat. Dagegen ist dessen Begriff in sozialistischen Ländern so wie folgede bemerkt wird, dass ein relatives und plurales Eigentumsbegriff habe; d.h. Volkseigentum, genossenschaftliches Eigentum und Persönliches Eigentum. Wegen solches pluralistischen Eigentumsbegriffs ist nur das Bodennutzungsrecht anstelle des Bodeneigentums durch die privaten personen in sozialischitschen Ländern erlaubtet wurde. Im Zusammenhang mit der rechtliche Unterstützung in der deutschen Wiedervereinigung im Jahr 1990 kann hier der Ansatz für Untersuchung gefunden werden. Wenn das Bodennutzungsverhältnis im Nordkorea dessem ehemaliger deutschen demokratischen Republik ähnlich wäre, könnte die rechtliche Probleme, insbesonde Bodeneigentumsfrage nach dem deutschen Wiedervereinigung, ein Vorbild für Korea sein. In diesem Gesichtpunkt wird ein Vergleich zwischen dem Bodennutzungsverhältnis der ehemaligen deutschen demokratischen Republick und dem Nordkorea versucht. Der Ziel dieser Untersuchung ist eine Entdeckung der Ähnlichkeit im Bodennutzung zwischen dem ehemaligen DDR und dem Nordkorea. Dementsprechend kann man im nordkoreanischen Zivilgesetbuch (NK-ZGB) feststellen, dass das Eigentum nach den Eigentumsformen in Volkeigentum, genossenschaftliches Eigentum und persönliches Eigentum unterteilt wird. Hier kann man feststellen, dass das Rechtssystem im Nordkorea dem Fall von ehemaligen DDR sehr ähnlich sieht. Deswegen soll sich das Charakter des Bodennutzungsrechts im Nordkorea neu untersucht werden.

참고 자료

없음

구매평가

판매자에게 문의하기 최근 구매한 회원 학교정보 보기

ㆍ다운로드가 되지 않는 등 서비스 불편사항은 고객센터 1:1 문의하기를 이용해주세요.
ㆍ이 자료에 대해 궁금한 점을 판매자에게 직접 문의 하실 수 있습니다.
ㆍ상업성 광고글, 욕설, 비방글, 내용 없는 글 등은 운영 방침에 따라 예고 없이 삭제될 수 있습니다.

문의하기

판매자 정보

본 학술논문은 (주)학술교육원과 각 학회간에 저작권계약이 체결된 것으로 AgentSoft가 제공 하고 있습니다.
본 저작물을 불법적으로 이용시는 법적인 제재가 가해질 수 있습니다.

찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

상세하단 배너
우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
최근 본 자료더보기
상세우측 배너
Der Charakter des Bodennutzungsrechts im Nordkorea - im Vergleich zur ehemaligen deutschen demokratischen Republick -
페이지
만족도 조사

페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

의견 보내기