일상 속의 비일상성 - F. 뒤렌마트의 소설 『 터널 Der Tunnel 』 -

등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.18 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 18페이지 | 가격 5,300원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 76권
저자명 : 정서웅(Su Ung Jung)

영어 초록

Die Erza¨hlung Der Tunnel von Friedrieh Du¨rrenmatt entsteht 1951. Werkgeschichtlich betrachtet, hebt sie sich sowohl von den fru¨hen Prosatexten als auch den ersten Stu¨cken deutlich ab und damit am Endpunkt der ersten Schaffensphase. Als Zusammenfassung und zugleich U¨berwindung des Fru¨hwerks verdient Der Tunnel be sondere Beachtung. In dieser parabolischen Erza¨hlung beginnt Du¨rrenmatt sich stili stisch von der begriffsu¨berladenen Prosa der fru¨hen Dramen und Erzhltexte zu lo¨sen. In pra¨ziser, stellenwese ronisch geto¨nter Sprache zeichnet er semen skurrilen Helden: einen vierundzwanzigja¨hrigen Studenten, den man gemeinhin als `Selbstpersiflage` des Autors gesehen hat. Das bizarre Geschehen entwickelt sich nunmehr aus einem allta¨glichen Vorgang: Ein pla¨nma¨ßiger Zug von Bern nach Zu¨rich gera¨t in einen unplanma¨ßigen Tunnel. den er nicht wieder verlaßt. Der Zug stu¨rzt mitsamt seinen Passagieren dem Erdinnern zu. Neben dem hilflosen Zugfu¨hrer ist es allein der Student. der die Tragweite des Geschehens erkennt und es $quot;mit einer gespensterhaften Heiterkeit` akzeptiert. Die Interpretation der Erza¨hlung stu¨tzt sick zumeist auf den letzten Satz: Gott ließ uns fallen und so stu¨rzen wir denn auf ihn zu.$quot; Theologische Deutungen wollen hierin einen Nachweis der Gnade when. Schließ lich gestaltet der Text den Anspruch des Menschen, fu¨r die Wirklichkeit offen zu sein (gerade auch fu¨r “ihrschreckliche Seite”) und Gottes Gnade zu erkennen. Aber Durrenmatt strich den letzten Satz vom Text her unvorbereitet in seiner Bearbeitung von 1978. Dies gewinnt um so mehr Bedeutung, als die Revision sich auf kleine stilistische Eingriffe beschrankt. Betrachtet man die Erzahlung im großeren Rahmen einer Neuorientierung, so werden andere Ansa¨tze der mo¨glchen Interpretationen sichtbar. In dem Manuskript Fingeru¨bungen zur Gegenwart (1952) betont Du¨rrenmatt den aktuellen Zeitbezug seiner Arbeit. Dann mo¨chte die Erza¨hlung Der Tunnel, die reichlich mit Bezu¨gen zur umgebenden Realita¨t ausgestattet ist, `dramatrugisch` die Ver1aß1ichkeit dieser empirischen Realita¨t in Zweifel ziehen. Nicht nur das Chaotische und Bedrohliche liegt unter der Oberflache der heutigen Welt, sondern auch die unbewa¨ltigte Gegenwart des `Tunnels`, des dunklen, nicht endenwollenden Raums, der den fahrplangla¨ubigen Passagieren unversehens zum Verha¨ngnis werden kann. Du¨rrenmatt hat in der Erza¨hlung die “schlimmstmo¨gliche Wendung” eines allta¨glichen Geschehens aus dem zeitgeno¨ssischen Kontext der Schweiz der fru¨hen fu¨nfziger Jahre entwickelt. Der Text kann also als gesellschaftskritische Parabel gedeutet werden kann. Die Situation im Tunnel erinnert an das vom Autor selbst erwa¨hnte Platonische Ho¨hlengleichnis, und daru¨ber hinaus bilden sick damn existenzphilosophische Einsichten ab. Existenzerhellende Erkenntnis erschließt sich nur in der konkreten Situation jenseits idealistisch abstrakter U¨berho¨hung. Daher ist es notwendig, den Menschen die eigenen Verstellungen bewußt zu machen, seine Selbstta¨uschungen zu zerbrechen. Du¨rrenmatt zeigt den Menschen entblo¨ßt von allem Schein, aufgerufen, das Wagnis sener Existenz trotz der eitlichkeit auf sich zu nehmen und dabei rein Menschsein als praktischen Handlungsauftrag zu begreifen und zu erfu¨llen.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      이 자료와 함께 구매한 자료

      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      일상 속의 비일상성 - F. 뒤렌마트의 소설 『 터널 Der Tunnel 』 -