독일인문학 전통에서의 쉴러의 미철학과 횔덜린의 역사철학 - 해석학적 접근

등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.18 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 23페이지 | 가격 5,800원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 74권
저자명 : 염승섭(Syng Sup Yom)

영어 초록

So wie Schiller and Ho¨lderlin, beide aus Schwaben, gemeinsame zeitgenossische Erlebnisse teilten, so ist auch ihren Werken a¨hnliches Problembewußtsein eingepra¨gt. Fu¨r beide Dichter gilt, daß Dichtmg and Philosophie in enger Beziehung stehen. Wa¨hrend Schiller unter dem Einfluß von Kant die Scho¨nheitsphilosophie bzw. die a¨sthetische Bildung der Einzelnen bevorzugt, befiirwortet Ho¨lderlin eher die Sache des Ganzen and die chiliastisch gefa¨rbte geschichtsphilosophische Naturansicht, indem er sich auf den platonischen Idealismus sowie den spinozistischen Pantheismus beruft. Schiller beklagt die Zersplitterung der menschlichen Natur, die durch Arbeitsteilung. HIassenunterschiede, Verfall der Kultur and vor allem in den Greueltaten der Franzo¨sischen Revolution zu Tage trat. Einen Ausweg aus dieser Situation findet er in nichts anderem als in der a¨sthetischen Erziehung des Menschen, denn er sieht im Menschen eine idealistische Tendenz zur Vollkomrnenheit. Dabei unterscheidet Schiller den Stofftrieb and den Formtrieb als die zwei Haupttriebe im Menschen, and den Spieltrieb als einen idealischen Ausgleich jener Triebe, wodurch allein die Schonheit erzeugt werden soll. Fur den Hyperion ist zu konstatieren, daß Ho¨lderlin durch den Mund seines Helden eine Kritik an der naturfernen Kultur der Deutschen ubt, die in dem eigenen Fach allein versunken ohne Begeisterung dahinleben. Es wird also nahegelegt, daß die durch Arbeitsteilung verursachte Zersplitterung der menschlichen Natur durch eine naturverwandte allseitige Bildung des Menschen wettgemacht werden muß. Diese Position von Ho¨lderlin ist zwar der von Schiller a¨hnlich, jedoch la¨ßt sich ein Unterschied damn festmachen. daß bei Ho¨hlderlin der Hinweis auf die notwendige Bildung der Nation durch die Abfolge von Aktion and Reflexion hervorgebracht wird. Wenn man davon ausgeht, daß im Roman Hyperion die altgriechische Zeit durch Erinnerung mit der Zeit Ho¨lderlins in einen Dialog gebracht wird, so ist die Verbindung von Gespra¨ch and Erinnerung in den Gedichten Der Abschied and Andenken leicht zu verstehen. In den spa¨ten Hymnen Friedensfeier and Patmos wird dann ein Gesprach zwischen Natur and Geschichte vor dem Hintergrund einer heilsgeschichtlichen Vision im hermeneutischen Bewußtsein vermittelt. Zum Schluß ist zu bemerken, daß Schiller and Ho¨lderlin beide sick ihrer geschichtlichen Lage bewußt waren and daß sie bestrebt warm. ein Gespra¨ch zwischen der Antike and der Moderne zu veranlassen. Den aus ihrem zeitgeno¨ssischen Problembewußtsein heraus motivierten intellektuellen Versuch beider Dichter, jeweils eine Antwort auf die dringenden Fragen der Zeit zu geben, ko¨nnte man wohl im Gegensatz zu der von Schleiermacher and Friedrich Schlegel vertretenen `romantischen Hermeneutik` als eine `klassische Hermeneutik` betrachten. Es ist namlich bemerkenswert, daß sowohl Schiller als auch Ho¨lderlin auf die Tradition and ein Gespra¨ch mit ihr großen Wert legten.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      독일인문학 전통에서의 쉴러의 미철학과 횔덜린의 역사철학 - 해석학적 접근