벤야민의 < 아우라 > 이론에 관한 연구

저작시기 1999.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.17 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 27페이지 | 가격 6,200원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 71권
저자명 : 윤미애(Mi Ae Yun)

영어 초록

In seinem Aufsatz ~Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit~ greift Benjamin auf den Begriff der Aura zuruck, um mit ihm die durch technische Entwicklungen bewirkten Veranderungen des Kunstwerks zu beschreiben. Unter dem Begriff der Aura sind sakrale Unnahbarkeit. Einzigartigkeit and Ferne eines Kunstwerks zu verstehen. Im technisch Reproduzierten verschwindet nach Berjamin die Aura, die mit dem Hier and Jetzt des Originals eng verbunden ist. L1ber diese These vom Verfall der Aura ist inzwischen viel nachgedacht worden. Im Gegensatz zu derljenigen Interpretationen, die die Verfallsthese grundsatzlich ubernehmen, hat J. Habermas schon fruh erkannt, da13 sich Benjamin dem Verfall der Aura stets ambivalent gegenuber steht. Uber den Hinweis auf die Ambiguitat des Aurabegriffs bei Benjamin hinaus versucht er, einem inneren Zusammenhang zwischen Ber~jamins Auratheorie and dessen Theorie der Erfahrung auf die Spur zu kommen. Die vorliegende Arbeit ubernimmt diesen Interpretationsansatz and geht davon aus, da13 die Auratheorie bei Benjamin erst im Zusammenhang mit semen zentralen Denkmotiven richtig zu rekonstruieren ist. Zwar lassen sich seine Reflexionen uber die Aura nicht leicht zu einem eindeutigen Begriff zusammenfiigen. Bei naherer Betrachtung zeigt sich aber, daf3 verschiedene Bestimmungen der Aura sowohl in die sprachtheoretische Mimesistheorie als auch in die Theorie geschichtlicher Erkenntnis einmunden. Beriamin hat die Aura hauptsachlich als optische Beziehunng charakterisiert. Ein Zusammenhang zur Mimesiskonzeption liegt da nahe, wo er herausstellt, da13 er Blick der erste Mentor des mimetischen Vermogens` (II. 958) sei. Der ugenblick` im doppelten Sinne: ein Zeitmoment, das vorbeihuscht, and ein Blick, nur ein Augenaufschlag, bildet das Paradigma, das nicht nur fur die Mimesis, sondern auch fur die Auraerfahrung gilt. Im Rahmen der Mimesiskonzeption kann der auratische Blick als Medium der Erfahrung unsinnlicher Ahnlichkeit bestimmt werden. Daruber hinaus ist anzunehmen. da13 der Blick der Kamera, den Benjamin auf definitorischer Ebene als auralos be zeichnet, mit der Mimesiserfahrung nicht unvereinbar ist. Die Frage, ob sich Benjamin fur den Verfall der Aura oder fur deren Transformation entschieden hat. ist auch in bezug auf Benjamins Theorie der Geschichte zu diskutieren. Benjamin verdankt die Einsicht in die Natur der Aura dem Motiv des unwillkurlichen Eingedenkens, das er von Proust ubernommen hat. Wie sick Benjamin zu diesem fur die Auraerfahrung wesentlichen Motiv verhalt, wird darin deutlich, da13 er das Motiv, das bei Proust in den Bereich der individuellen Erfahrung gehort, in die Theorie der Geschichtserkenntnis einzubringen versucht. Damit wird em Inventar der vielfaltig isolierten Privatperson?I. 611) das geschichtsphilosophisch orientierte Eingedenken entgegengestellt. das nicht dem eigenen erlebten Leben, sondern einer Epoche, einer abgelebten Moderne gilt. Die Ergebnisse der Untersuchung lassen sich schlie131ich so zusammenfassen: Vor dem Hintergrund von Benjamins Sprach- and Geschichtstheorie ist die Aura als Mimesiserfahrung oder als unwillkurliches Eingedenken zu beschreiben. Insofern ist die Verfallsthese zu korrigieren, die Benjamin programmatisch vertreten hat. Bei Benjamin zielt die Auratheorie auf einen neuen Begriff der Aura, in dem das Scheinmoment zugunsten des Spielmoments zurucktreten sollte.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      벤야민의 &lt; 아우라 &gt; 이론에 관한 연구
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기