20세기 민중극의 개혁과 부활

저작시기 1993.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 26페이지 | 가격 6,100원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 51권
저자명 : 김광선 ( Kwang Sun Kim )

영어 초록

Die zweite Ha¨lfte des 19. Jahrhunderts wird allgemein als Periode des Niedergangs des Wiener Volkstheaters angesehen, dessen Geschichte die des Volksstu¨cks im deutschen Sprachraum repra¨sentiert. Seitdem ist in der Literaturgeschichte selten ein Werk, das als ein Volksstu¨ck bezeichnet werden kann, zu finden. Wenn man diese Entwicklung des Volksstu¨cks beachtet, lenken die Dramatiker, die am Anfang des 20. Jahrhunderts die Erneuerung des Volksstu¨ckes im Sinne hatte, na¨mlich Karl Zuckmayer, O¨do¨n von Horva´th und - etwas spa¨ter- Bertolt Brecht, die besondere Aufmerksamkeit auf sich. Erwin Rotermund bezeichnet sogar die Erneuerung des Volksstu¨cks als eines der auffallendsten Ereignisse in der Geschichte des deutschen Dramas der zwanziger Jahre. Die Volksstu¨cke dieser drei sogenannten $quot;Volksstu¨ckerneuerer$quot; - Horva´ths $quot;Geschichten aus dem Wiener Wald$quot;, Zuckmayers $quot;Der fro¨hliche Weinberg$quot; und Brechts $quot;Herr Puntila und sein Knecht Matti$quot; - weisen einige motivische Parallelen auf. Aber trotz einer Reihe von U¨bereinstimmungen verfolgen die drei Schriftsteller in ihren Volksstu¨cken verschiedene Zielsetzungen und repra¨sentieren drei grundverschiedene Volksstu¨cktypen. In meiner Arbeit wird versucht, die unterschiedlichen Volksstu¨ckkonzeptionen dieset drei Dichter darzustellen. In dem Stu¨ck $quot;Der fro¨hliche Weinberg$quot; werden `Natur`, `Leben`, die `Kraft` und `Vitalita¨t` des Menschen ins Bild gebracht. Bei Zuckmayer wird der Begriff `Volk` bestimmt aufgrund unverwechselbarer Eigenheiten einer Nation oder einer Landschaft. Damit erfaßt der Dichter `Volk` als nationale bzw. regionale Kategorie. Bei den regionalen Dialekt sprechenden Handlungspersonen, die den vitalen, unentfremdeten Menschentypus darstellen, ist - im Gegensatz zu den Horva´thschen Figuren - die unmittelbare, unverstellte Gefu¨hlsmitteilung mo¨glich. Bei ihnen zeigt sich die volle U¨bereinstimmung mit der Natur. Sogar eine Reihe von Kontlikten zwischen den Personen erweisen sich am Ende des Stu¨ckes als irrelevant. Obwohl das Stu¨ck nicht frei von den zeitgenossischen sozialen Problemen ist, kann bei Zuckmayer von einer bitteren Gesellschaftskritik oder einer $quot;Demaskierung des Bewußtseins$quot; wie bei Horva´th keine Rede sein. Horva´th betonte selbst, er wolle in allen seinen Stu¨cken den ewigen Kampf zwischen Bewußtsein und Unterbewußtsein darstellen. `Unterbewußtsein` ist hier die primitive Triebspha¨re, die als eigentliche Natur des Menschen gesehen wird. Unter Bewußtsein sind vor allem die $quot;Gefu¨hlsa¨ußerungen$quot; des heutigen Menschen zu verstehen, die als $quot;verkitscht$quot;, $quot;verfa¨lscht, vemiedlicht und nach masochistischer Manier geil auf Mitleid$quot; angesehen werden. `yolk` bezieht sich bei Horva´th auf die $quot;breiteste soziale Schicht$quot; und wird mit $quot;Kleinburgertum$quot; gleichgesetzt. Das Kleinburgertum ist somit handelnde Person und zugleich Adressat seines Volksstu¨cks $quot;Geschichten aus dem Wiener Wald.$quot; Um these Menschen realistisch schildern zu konnen, setzt der Dichter hier den`Bildungsjargon` an die Stelle der Dialekte. Die im Bildungsjargon geauBerten Welthaltungen weichen von den Triebanspruchen der jeweiligen Handlungsperson ab. Diese Diskrepanz bewirkt beim Publikum Verfremdung, die - ebenso wie bei Brecht - Erkenntnisse u¨ber menschliches Verhalten zu gewinnen erlaubt. Brecht definiert Volk als breite Volksmassen, die von wenigen unterdru¨ckt werden. Die volkstu¨mliche Literatur ist bei ihm die Literatur, die $quot;die Vo¨lker selber, die Masse der Produzierenden anspricht, die so lange das Objekt der Politiker war und die das Subjekt der Politik werden muß.$quot; Somit hat das Stuck $quot;Herr Puntila und sein Knecht Matti$quot; die Aufgabe, den gesellschaftlichen Kausalkomplex aufzudecken, den Standpunkt der Klasse zu vertreten und das Moment der Entwickung zu betouen. Im Mittelpunkt der H
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      20세기 민중극의 개혁과 부활