브레히트의 후기시 형식의 특징 - 『스벤보르 시편』 을 중심으로

저작시기 1990.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 24페이지 | 가격 5,900원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 45권
저자명 : 김길웅 ( Gil Ung Kim )

영어 초록

Es gibt eine andere Richtung der deutschen Lyrikgeschichte als die, die z. B. von S. George, G. Benn und F. Werfel usw. vertreten wird und heute als die echte anerkannt wird. Diese andere Richtung beginnt mit Gedichten H. Heines und der wichtige Vertreter davon ist B. Brecht. Brecht ist leider im Schatten seiner vielen Dramen als Lyriker nosh nicht sehr bekannt und such noch nicht recht gescha¨tzt. Seine von bu¨rgerlicher Lyrik abweichende Lyrik und Lyriktheorie haben sich bereits von Mitte der zwanziger Jahren an, d. h. vor seiner Wendung zum Marxismus, entwickelt. Brecht besteht auf den Gebrauchswert der Lyrik. Lyrik habe nichts mit Gefu¨hl zu tun, sondern mit Vernunft. Lyrik sei nicht fu¨r das Lch des Dichters geschrieben, sondern fu¨r die Leser. Hier kann der Verfasser den sog. V-Effekt herausfinden. Und diese Arbeit bescha¨ftigt sich vor ahem mit der Form in seinem lyrischen Zyklus, ”Svendborger Gedichte“, die Brecht im Exil-Zustand fu¨r semen Kampf gegen den Nationalsozialismus verwendet. Schlietßlich ko¨nnen folgende Aspekten festgestellt werden. 1. Brechts Epigramm ist als lyrische Form entstanden, die unter ExilZustand besonders geeignet ist, den Lesern seinen Antikriegsgedanken in Deutschland heimlich bekannt zu machen. 2. Seine Chronik als lyrische Form dient seiner Abaicht, die Geschichte vom Blickwinkel der ’Unteren‘ neu zu bewerten und danach die ’Unteren‘ zu lehren. 3. Er verwendet Dialektik zu seiner Lyrik, damit die Leser die Mitteilung des Dichters nicht b1oß hinnehmen, sondern tief nachsinnen und beurteilen. 4. Seine Lyrik, besonders die der ”Svendborger Gedichte,“ kennt keinen Reim und keinen Rhythmus. Das kommt daher, daß er glaubt, die bu¨rgerliche Lyrik mit, scho¨nem, glattem‘ Vers liefere den Lesern kein Erkenntnis von der Wirklichkeit. Und daru¨ber hinaus wollte Brecht der Lyrik den sog. ’gestischen‘ Charakter geben. Denn er glaubt, die Lyrik Boll nicht fu¨r sich allein stehen, sondern auf die aktuelle Wirklichkeit verweisen.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      브레히트의 후기시 형식의 특징 - 『스벤보르 시편』 을 중심으로
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기