문예작품의 인식에 관한 연구 - R. Ingarden 의 이론을 중심으로 -

저작시기 1988.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 23페이지 | 가격 5,800원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 40권
저자명 : 김인관 ( In Kwan Kim )

영어 초록

Diese Arbeit ist ein Verauch aber das Erkennen des literarischen Kunstwerks bei R. Ingarden, Hier handelt es sich um die Konkretisation des Werks and die Einstellungen des Lesers auf den asthetischen Gegenstand. Den asthetischen Gegenstand im echten Sinne bildet das literarische Kunstwerk erst dann, wenn es in einer Konkretisation zur Aufpragung gelangt. Ingarden hat das literarische Kunstwerk sowohl als intentionalen Gegenstand als auch als ein schematisches Gebilde bestimmt. Solche dargestellten Gegenstandlichkeiten enthalten viele nbestimmtheitsstellen$quot;(Leerstellen) in rich. Sie sind nicht zufalliger Art, sondern durch die esensstruktur and Seinsweise$quot; des intentionalen Gegenstandes begrundet, Deshalb geht es Ingarden nicht allein um mtlgliche, sonderu auch um die adaquate Konkretisation der dargestellten Gegenstandlichkeiten and die Aktualisierung der Ansichten. Durch die unmittelbaren BewuBtseinserlebnisse des Lesers bei der Lekture des Textes wird die Konkretisation vollzogen, Bei der Konkretisation handelt es sich um die Einstellungen des Lesers(des Betrachters) auf den asthetischen Gegenstand(von der naturlichen zur asthetischen Einstellung), weil alle Kunstwerke mehr oder weniger den kunstlerischen and asthetischen Wert in sich enthalten, Vor allem fat das Erlebnia des Kunstwerks durch den Verkehr des Lesers mit dem Werk nicht statisch, sondern dynamisch and mannigfaltig. Darum ist der Vorgang des Erlebnisses sehr wichtig, Ohne die Analyse and Deskription der Erscheinung der Gestaltqualit~t des Werks kann man den asthetischen Wert nicht bestimmen, Sonst ware das richtige Veratehen des literarischen Kunst werks etwas Inadaquates. Um die asthetisch adequate Konkretisation alter Schichten des Werkes(besonders die dargeatellten Gegenst~ndlichkeiten u. die schematisierten Ansichten) zu erlangen, bemuht sich der Leser fur die Suggestionen, welche ihm das Werk liefert, empfanglich zu sein and gerade die Ansichten zu erleben, welche durch das Werk arat gehalten$quot; werden, Wenn wir ie Konkretisation$quot; auf die literarischen Werke anwenden, wGrde diese Meth de dazu beitragen, sie nach den Kriterien der asthetischen kunstlerischen Werten zu werten. In den literarischen asthetischen Erlebnissen hat der Leser einen Zugang zu der Welt der dargestellten Gegenstande immer durch die begriBichen Eigenschaften. Der Leser muB diese Gegenst nde erst ob)ektivieren and mit Hilfe der parat gehalten Ansichten in ein anschauliches Gewand kleiden.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      문예작품의 인식에 관한 연구 - R. Ingarden 의 이론을 중심으로 -