F. Kafka 에 있어서 《독신자》 의 문제

저작시기 1978.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 21페이지 | 가격 5,600원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 21권
저자명 : 이명재 ( Myong Chae Yi )

영어 초록

Sowohl der Vaterkomplex als auch das Junggesellentum Kafkas, denen Kafka lebenslang verhaftet blieb, spielten in seinem Leben eine verhangnisvolle Rolle and besaBen fur sein Werk thematische Bedeutung. Alle I-Iauptfiguren Kafkas sind namlich mannlichen Geschlechts, and die meisten rind unverheiratet and kinderlos. Der Junggeselle wurde zu einer Grundfigur Kafkaschen Schreibens. Es war aber ein tragisches Paradoxon, daB fur den Dichter, den unerlos$quot;baren Junggesellen, die Ehe als Idee ein Wunschtraum bleiben muBte, bwohl er sein Junggesellentum beklagte. Er sah sich auBerstande, eine heliche Verbindung einzugehen, weil er glaubte, alles, was sich nicht auf Literatur beziehe, durfe verfehlt werden and die Ehe store semen schriftstellerischen Beruf. Deshalb konnte er nicht heiraten, so sehr er die jeweilige Verlobte auch immer liebte. Weil er seine schriftstellerische Arbeit durch die Ehe gefahrdet glaubte, war er sozusagen ein zur Arbeit wnd zum Dienst des Schreibens gezwungener Junggeselle. AuBerdem hing fur ihn mit der ehelichen Liebe auch das Abscheuliche und Schmutzige zusammen. Nach Kafka fuhrt der Weg zur Liebe immer durch Schmutz und Elend. Da fur ihn die eheliche Liebe immer in Begleitung von Schmutz erschien, konnte er auf die Dauer keine Geliebte ertragen; er konnte uberhaupt kein Zusammenleben mit irgend jemandem ertragen. Der Mensch an sick war fur ihn nichts anderes als in Rat tenloch Blender Hintergedanken,$quot; Schmutz der Hintergedanken. Die Sehnsucht zu schreiben and der radikale Pessimismus der Menschenauffassung Kafkas forderten von ihm, Junggeselle zu bleiben. Seine Unfahigkeit, nicht ohne eine Frau, aber auch nicht mit einer leben zu konnen, fand angemessenen Ausdruck in der Form der Brief-Liebe. Die Frauenangelegenheiten, die Kafka als Junggeselle erlebte, haben in semen Werlcen viele Spuren hinterlassen. Wenn sich die Fauen in dem Werken Kafkas den Helden nahern, wird diesen die Liebe unmoglich. Deswegen leiden die Helden in Kafkas Dichtungen immer unter unerreichbarer Liebe.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      F. Kafka 에 있어서 《독신자》 의 문제