F. Schiller 의 이념상의 변천과정 - 그의 혁명관을 중심으로 하여 -

저작시기 1976.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 24페이지 | 가격 5,900원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 18권
저자명 : 이명우 ( Mjong Uh Ih )

영어 초록

In den meisten Dramen Schillers herrscht der Gedanke der Freiheit. Goethe sagte:-$quot;In Schillers Jugendwerken (die Ra¨uber, Fiesko, Kabale und Liebe und Don Carlos) geht es durchweg um die a¨ußere Freiheit gegen Zwang und Enge. In den spa¨tern Stu¨cken weist Schiller den Weg zur nneren Freiheit, zur Freiheit der Seele.? Wer die Forderung ho¨chster Sittlichkeit, das Gebot der PHicht zu seinem eigenen Wollen macht, der ist wahrhaft frei. Die FranzBsische Revolution hatte auch Schiller ma¨chtig erregt. Anfangs begru¨ßte er sie, denn er war eitlebens ein Freund wahrer Freiheit; er werabscheute die Blutherrschaft der Schreckensmanner. In seinem gro¨ßten dramatischen Werke `Wallenstein`(1800) und in underen spa¨teren Stu¨cken klingen diese Erlebnisse und die Idee der inneren Freriheit der moralischen Selbstbestimmung im Sinne Kants. Aber as Schiller in seinen Dichtungen von den `Ra¨ubern bis zum `Don Carlos` forderte, das war, aus der geschichtlichen Notwendigkeit geboren, das gleiche, was kurz danach fu¨r Frankreich durch die Revolution von 1789 konkretisiert wurde.$quot; Kein Zweifel besteht daran, daß Schiller das Prinzip der Revolution bejaht, weil mit ihr sick eine neue geschichtliche Wirklichkeif des modernen Menschen establiert habe. Der Staat der anarchischen Natur wnd der dynamischen Kra¨fte, in dem der Mensch nur als Objekt der Herrschaft anerkannt wurde, wird durch den Staat der freien Autonomie abgelo¨st, in dem der Mensch nur nach Gesetzen regiert wird, deren Quelle seine eigene Vernunft ist. In diesem entscheidenden Punkte geho¨rt Schiller zu den u¨berzeugtesten Fu¨rsprechern der Franzo¨sischen Revolution in Deutschlund, wenn er auch spa¨ter vor den praktischen Konsequenzen zuru¨ckgewichen ist, denn sie wurde nach und nach blutiger und unor dentlicher. Schließlich war die Franzo¨sische Revolution fu¨r Schiller ein beweisen des Moment der theologischen Philosophie Kants und ein entscheidendes Motiv der Reformierung seiner Idee der a¨ußeren Freiheit in die der inneren Freiheit gewesen. Und er at u¨berzeugt: Was den Menschen wahrscheinlich glu¨cklich macht, ist nicht die vernichtende Revolution oder die a¨ußere Vebesserung der politischen und sozialen Verfassung, sondern die Veredelung der durch Kunst und Spiel gereingten und erzogenen Menschheit. Solche Erziehung des Menschen zu einer ku¨nftigen, sei es nationalen, sei es kosmopolitischen Gesellschaft, auf dem paradoxen Umweg uber die Kunst, war Schillers Antwort auf die Franzo¨sische Revolution. Und er suchte die politische Wirklichkeit von dem uniformen Zwang zu befreien, unter den sie durch die Herrschaft ideologischer Systeme gera¨t. Nur im Bereich des Spiels und der Kunst gibt es echte, legitime Idealita¨t und damit auch echte Freiheit. Auf diesem Wege kommt der Mensch zum vollen Bewußtsein seines Daseins und gewinnt eine erweiterte Idee seiner Vernunft. daß diese ganzheitliche, die gesamte Existenz des Menschen durchdringende Vernun, zu der er nur gelangen kann, wenn er die a¨sthetische Erziehung vorher durchschritten hat, eine Macht ist, mit deren Hilfe der Mensch sich auch ku¨nftig in der Geschichte noch zurechtfinden kann, das bleibt, trotz alley seit 1792 immer sta¨rker werdenden Zweifel an seinem Jahrhundert, Schillers ungebrochener, ma¨nnlicher Glaube.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      F. Schiller 의 이념상의 변천과정 - 그의 혁명관을 중심으로 하여 -
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기