어문학 : 독일 ' 시민비극 ' 과 이조 서민문학에 나타난 존재관과 사회관의 비교 - <춘향전> 과 <사라 삼손양> 을 중심으로 -

저작시기 1974.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 29페이지 | 가격 6,400원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 15권
저자명 : 양혜숙 ( Hye Suck Yang )

영어 초록

Das 18. Jahrhundert bezeichet man als Scheidewand zwischen Moderne und Barock. Dies bedeutet, daß das moderne Zeitalter die Wurzel in diesem Jahrhundert hat. Diese Bezeichnung kommt nicht nur aus dem literarischen Sinre, sondern auch im geschichtlichen und sozialen. In diesem Jahrhundert erweclct Leibniz Monadologie zum erstenmal die Menschheit an sick und sein Resen zu denken und die Folge der naturwissenschaftlichen Entwicklung bringt der Gesellschaftsstr ucktur eine bedeutende A¨nderung. In Deutschland wurde zum erstenmal das deutsche Gesetz von dem Ko¨nig Friedrich der Gro3e selbst in dentscher Sprache gefasst worden. Auch beginnt ab diesem Zeitalter der scharfe Untetschied der Sta¨nde zwischen Adel und Bu¨rger, Bauer und Sklaven allma¨hlich stumpf zu werden. Der Bu¨rger u¨bernimmt immer mehr die wichtige Rolle in der Gesellschaft und im sozialen Bereich. Diese Etscheinurgen Bind einige Merkmale in der damaligen Zeit in Deutschland. Aber die a¨hnlichen Erscheinungen ko¨nnen wir auch in Korea entdecken, wenn auch Deutschland urd Korea geographisch so weit auseinander liegen. Nach dem Japanischen Krie im Jahre 1592-7, genannt Im,iin Japaner Krieg, ist die koreanische Regietung in vieler Hirsicht sehr erscho¨pft worden. Dadurch litten das Regierungssystem und die sozialen Sta¨nde unter einer schweren A¨nderung. Das Resultat davon ist, daß die ko¨nigliche Macht im Politischen und Wirtschaftlichen nicht genu¨gende Kraft zu regieren hat, und das ruft den Machtkampf innerhalb der adligen Gesellschaft hervor. Die Folge davon ist viel Chaos im sozialen Leben des Volks entstanden. Viele Adligen werden arm, dagegen erscheint die 2. Schicht der Gesellschaft, genannt Pyung Min(im deutschen Sinne Bu¨rger) als die starke Rolle Spielende im Sozialen. Entweder sind Pyung Min(平民) Kaufmann im Beruf oder halb Adligen im Stand und sie besitzen die meisten Geld und Gu¨te, durch die sie sogar die Zeichnung des Adels kaufen konnen. Wie in Deutschland hat das Bu¨rgertum Koreas auch die sta¨dtische Kultur im Hintergrund. Die Entwicklung der Stadte und das Wachsen des Burgertums haben einen engen Zusammenhang a uch in Korea wie in Dentschland. Mit der Zeit gewinnt das Bu¨rgertum der beiden La¨ndern immer n:ehr Bedeutung in der damaligen Zeit und dadurch erscheint eine neue Gattung im literarischen Gebiet der beiden La¨ndern: das `Bu¨rgerliche Trauerspiel` in Deutschland und die `Bu¨rgerliche Literatur` (hauptsa¨chlich in Roman Form) in Korea. Es gab these Gattung in beiden Landern schon seit dem Mittelalter, aber sie spielte bis zum 18. Jahrhundert keine so wichtige Rolle im Iiterarischen Sinne. `Miß Sara Sampson` ist das erste Werk, das von Lessing geschrieben und von ihm selbst als das `Bu¨rgerliche Trauerspiel` bezeichnet worden ist. Auch `Tschunhyang Zon`(春香傳) ist das. vertretende Werk der `bu¨rgerlichen Literatur` Koreas. In beiden Werken liegen das Bu¨rgertum als Stoff und Motiv. Auch die Helden der beiden. Werke stammen aus der Bu¨rger-Schicht. Aus der Aussage und dem Lebensstil, die sich in den beiden Werken abspielt, ko¨nnen wir feststellen, wie die Unterschiede zwischen beiden La¨ndern in der damaligen Zeit gewesen sein mußten. Aber da ein Werk das gesamte Bild des Lebens uberhaupt besagen kann, habe ich versucht, den Unterschied zwischen beiden Volker hauptsachlich aus dem sozialen und anschaulichen Gesichts-punkt herauszustellen und durch solche Betrachtung babe ich folgende Feststellungen gemacht: in deutschem Werk finden wir mehr die logischeDenkart, die Kraft der Religion und die Haltung, die eigentlich den Einzelnen als die Gesellschaft fur wichtiger ha¨lt. Dagegen sehen wir in dem koreanischen `Tschunhyang Zon` die sozialkritische Tendenz, mehr optimistisch veranlagte Denkart und die Neigung zur Ironie und Satire. Das besagt zugleich dem korenischen Volk der damaligen Zeit die logische und rationale Denkart fehlt und dem Deutschen dagegen die Spontanita¨t und die aktive Interesse fu¨r Polit
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      상세하단 배너
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      어문학 : 독일 &#039; 시민비극 &#039; 과 이조 서민문학에 나타난 존재관과 사회관의 비교 - &lt;춘향전&gt; 과 &lt;사라 삼손양&gt; 을 중심으로 -
      페이지
      만족도 조사

      페이지 사용에 불편하신 점이 있으십니까?

      의견 보내기