뵐의 문학세계와 예술의 형상화

저작시기 1999.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.17 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 25페이지 | 가격 6,000원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 71권
저자명 : 김이섭(Lee Seob Kim)

영어 초록

Kunst als `A¨sthetik des Widerstundes` offenbart die Mo¨glichkeit der praktikablen Utopie: mit ihrer a¨sthetischen Form kann sie politisches Engagement in der Gesellschaf`t zustunde bringen. Der Kunstler ist frei in seinem `a¨sthetischen Milieu` und schafft als eine `autonome Perso¨nlichkeit` eine neue Identita¨t im Menscheninneren. Kunst geho¨rt zu einer geschichtlich-gesellschaftlichen `Totalita¨t`. Sie bezieht sick auf die ihr korrespondierende Realita¨t etwa erga¨nzend, aber auch antithetisch-kritisch. Sie empfindet geistige und gesellschaftliche Umschichtungen als Anstoß und gibt ihre Antwort darauf. Kunst entha¨lt die Rationalita¨t der Negation und ist die große Weigerung, na¨mlich der Protest gegen das, was ist. Jedes authentische Kunstwerk ist Anklage, Rebellion und Hoffnung. Es steht gegen die Wirklichkeit, die es doch repra¨sentiert. Kunst ist durch ihre nicht-herrschaftliche Struktur die praktische Negation der Herrschaftslogik. Sie verweist auf die Notwendigkeit und Mo¨glichkeit der Revolutionierung des gesamten menschlichen Daseins. Ein Kunstwerk kann `revolutio¨nar` heißen, wenn es kraft der asthetischen Formgebung, die Unfreiheit des Bestehenden und die gegen sie rebellierenden Kra¨fte im exemplarischen Schicksal der Individuen darstellt, die verdinglichte und mystifizierte Realita¨t durchbricht und den Horizont der Verunderung sichtbar macht. Als `a¨sthetische Utopie` antizipiert Kunst eine zuku¨nftige Realita¨t. Die Aufgabe der Kunst ist, vermo¨ge ihrer utopischen Funktion, die vorhundene Wirklichkeit zu u¨bersteigen. Die Kategorie Utopie ist aus Poesie entstunden, zugleich ist sie auch eine logische Figur; sie ist eine gesellschaftliche Kraft. Außerdem ist in der Kunst `das Absolute` prasent. Kunt ist die hochste Form der Wahrheit, da der Sinnlichkeit, dem Eros, selbst die Idee, der Logos innewohnt. Bo¨ll projiziert seine reformierende Kunstauffassung mit seiner idealen Gesellschaftsvorstellung in die vorhundene Wirklichkeit. Er ist ein A¨sthetiker, zugleich ein Revolutiona¨r. Bei ihm sind nicht nur Kunst, sondern auch Liebe und Solidarita¨t die wichtigen Elemente fu¨r semen utopischen Widerstund. Wo er sein politisches Engagement in der Gesellschaft mit den Mitteln der A¨sthetik inszeniert. dort ist die Kunst als `utopische A¨sthetik` sozial akzeptierbar.
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      뵐의 문학세계와 예술의 형상화