명명의 관점에서 본 관용구화

저작시기 1996.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 20페이지 | 가격 5,500원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 60권
저자명 : 김태성 ( Tae Seong Kim )

영어 초록

Anliegen dieses Beitrages ist es zuna¨chst den Terminus `Nomination` in theoretischer Hinsicht zu erla¨utern. Der Ausdruck, Nomination `kann sich auf drei Erscheinungen beziehen, die zu differenzieren sind als (a) Nominationseinheit, (b) Nominationsbildung und (c) Nominationsgebrauch. Die freien syntaktischen Fu¨gungen ko¨nnen in der Nominationsfunktion auftreten. Phraseologismen in fester Wortgruppenstruktur fu¨hren zu einer Begriffskonsolidierung. Im allgemeinen wird festgestellt, daß eine Verbindung von zwei oder mehr Wo¨rtern dann phraseologisch ist, wenn die Wo¨rter eine durch die syntaktisch-semantischen Regularita¨ten der Verknu¨pfung nicht erkla¨rbare Einheit bilden. Mit dem Begriff `Motiviertheit` lassen sich die charakteristischen Klassen unterscheiden: (a) unmotivierte Phraseologismen, (b) teilmotivierte Phraseologismen und (c) motivierte Phraseologismen. In der Hauptsache wird das Verha¨ltnis von Phraseologisierung und Wortbildung unter dem nominativen Aspekt behandelt. Als Einheiten der lexikalischen Benennung haben Wortbildungskonstruktionen und Phraseolexeme eine funktionale Gemeinsamkeit. Durch eine systematische Gegenu¨berstellung ergeben sich andererseits betra¨chtliche Unterschiede im Sinne einer Funktionsaufteilung. Die Wortbildung verfu¨gt u¨ber spezifische Elemente als Bestandteile der Wortstruktur (Affixe). In der Phraseologie dagegen sind spezifische syntaktische Strukturen im Hinblick auf die `Produktivita¨t` nicht in a¨hnlicher Weise modellierbar. Stark ausgepra¨gt ist aber die phraseologische `Aktivita¨t` hestimmter Lexeme/Lexemgruppen. Wa¨hrend in der Wortbildung die suhstantvischen Konstruktionen die reichsten Mo¨glichkeiten aufweisen, sind in der Phraseologie die Konstruktionen mit der gro¨ßten Zahl von Basiskonstituenten beim Verh zu finden. Eine Ero¨rterung des Verha¨ltnisses zwischen Worthildung und Phraseologisierung unter dem Aspekt der Nominationsbildung kann einen Beitrag zur Beschreibung des Sprachsystems leisten und wird im Rahmen der Textlinguistik, Stilistik und Sprachdidaktik zum Tragen kommen.
*원하는 자료를 검색 해 보세요. 더보기
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      명명의 관점에서 본 관용구화