괴테와 되블린의 동양수용과 그 문화적 의미 - 중국수용의 전제조건 , 수용내용및 문학적 의미를 중심으로 -

저작시기 1994.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 35페이지 | 가격 7,000원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 53권
저자명 : 진상범 ( Sang Bum Chin )

영어 초록

Diese Arbeit untersucht die China-Rezeption und ihre weltliterarische Bedeutung bei Goethe sowie die China-Rezeption und ihre expressionistische Bedeutung bei Do¨blin. Das zweite Kapitel handelt u¨ber die Voraussetzung zur China-Rezeption bei beiden Dichtern in Verbindung mit der personlichen Situation und den Zeitumsta¨nden. Beide Dichter hatte ein gemeinsames Interesse am Orient unter a¨hnlich schlimmen Konditionen nicht aus Neugier nach der exotischen Orient, sondem aus dem starken Willen zur U¨berwindung dieser Zeitkrise. Das dritte Kapitel untersucht, wie die China-Rezeption in den Werken beider Dichter in Verbindung mit der chinesischen Literatur und Philosophie erscheint. Aus den Gedichten Goethes hinesisch-deutsche Jahres-u. Tageszeiten$quot; ko¨nnen wir entnehmen, daß es sich bier um das Urpha¨nomen des Menschen anhand des Liebesmotives handelt. In den Gedichten V, VI, VII, benutzt er das Liebesmotiv aus der chinesischen Literatur, um die Verwandtschaft der Liebe zwischen den Europaern und Asiaten nachzuweisen. Ein typisches Merkmal der chinesischen Literatur zeigt uns Goethe in den Gedichten I und IV, d. h. das Merkmal. in eine exotische Naturwelt als in einen Sehnsuchtsraum zu entfliehen. In den Gedichten I und XIII kann man die chinesische Trunkenheitsstimmung von Lie-Tai-Po und Tao-Yuan-Ming nachempfinden. In den Gedichten XIII und XIV kann man nicht nur die Verwandtschaft zwischen Goethes wigem Gesetz$quot; und der $quot;Tao$quot; Theorie von $quot;Lao-Tae$quot;, sondern auch das Gemeinsame zwischen der Aktionsmoral Goethes und der praktischen Philsophie von Kon-Fu-Tae herausfmden. Im Gegensatz dazu benutzte Do¨blin die Fabelform aus dem Buch Dschang-Tse und die Krieg-Szene aus dem chinesischen Roman eschichte der drei Reiche. Die Erza¨hlung(Fabel) von Dschang-Tse, in der ein Mann sick vor sein Schatten f¨urchtet, wurde in diesem Roman aufgenommen. die Wu-Wei-Gedanken von Lao-Tse und Lia¨-Tse warden als ein grundlegender Gedanke theses Romanes eingefu¨hrt. Im expressionischen Roman Do¨blins ie drei Sprunge des Wang-Lun$quot; spiegelt sich die taoistische buddhistische Gestalt in Wang-Lun, das konfuzianische Menschenbild in Kien-Lung, und das buddhistische Menschenbild in Ma-Noh. Nachdem beide Dichter das Wesen der chinesischen Literatur u. Philosophie erkannt hatte, stellte sie nicht nur die chinesische Stimmung, sondern auch das chinesische Menschenbild undeutend und symbolisch dar. Das fu¨nfte Kapitel handelt die China-Rezeption und ihre weltliterarische Bedeutung bei Goethe und die China-Rezeption u. die expressionistische Bedeutung bei Do¨blin in den Werken beider Dichter. Bei der U¨bersetzungsarbeit des chinesischen Gedichts $quot;Mei-Fe$quot; (LiebesMotiv) erkennt man, daß Goethe das allgemeine, menschliche und innerliche Ge¨mut sogar der Form nach in der fremden chinesischen Literaur erfaßt hat. Durch these U¨bersetzung der chinesischen Gedichten ermo¨glichte Goethe den Lesem engen Kontakt nut der fremden Kultur und verbesserte er das Versta¨ndnis zwischen fremden Nationen, um die Idee der Weltliteratur zu verwirklichen. Goethe hat die allgemeine und spezifischen Merkmale in den fremden chinesischen Merkmale im Sinne der Weltliteratur durch das lyrische Schaffen $quot;Chinesischedeutsche Jahres-u. Tageszeiten$quot; neu entdeckt. Goethe deutet die im Weltfrieden ewig existierende Wahrheit in der Idee der Weltliteratur an. Um das absurde Gesellschaftsbild zu erneuern, zeigte Doblin uns dagegen theses exotische chinesiche Menschenbild auf, das man in der vorhandenen Abendlandstradition gar nicht erkennen konnte. Diese exotische chinesische Menschenbilder geben den Abendlandern sowohl einen neuen Anstoß zum Aufbruch als auch eine Anregung zur Ernerung des Menschen. Do¨blin wollte einen Verfremdungseffekt zwischen den Europa¨ern nach dem Weltkrieg und diesem chinesischen Roman gewinnen. Goethe und Do¨blin haben these chinesische Stoffe, Motive und Gedanken in ihren
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      괴테와 되블린의 동양수용과 그 문화적 의미 - 중국수용의 전제조건 , 수용내용및 문학적 의미를 중심으로 -