릴케의 자연관과 여인상

저작시기 1994.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 23페이지 | 가격 5,800원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 52권
저자명 : 조두환 ( Doo Hwan Cho )

영어 초록

Die vorliegende Arbeit beabsichtigt, eine Untersuchung und Erla¨uterung der Naturauffassung bei Rilke zu geben, deren Ansatzpunkt bis in die Gestalt der Frauen zurßckreicht, und die im Prinzip mit der umfassenden Kunstauffassung ihr Ende findet. Von seinem Leben her konnte man feststellen, daß selbst in seiner ma¨nnlich harten Haltung, auf Trost zu verzichten, noch ein weiblicher Wesenszug u¨berdeckt ist. Rilkes Begegnung mit der Frau ist sonderlich geartet. Sie entstammt einer befremdlichen Zugeho¨rigkeit zur Frau. Trotzdem ist es von der gesamten Rilkeforschung bisher nicht genug auf die mannigfachen A¨usserungen hingewiesen worden, in denen sich Rilke mit dem Wesen des Geschlechtlichen bescha¨ftigt. Seine Vorliebe fu¨r das Ma¨dchenhafte, die jungfra¨uliche Frau, die Mutter gewordene Frau, u.s.w. ra¨umt Rilke einen Rang in unmittelbarer Na¨he der Ku¨nstlers ein. Das Weibliche ist in diesem Zusammenhang das Heilige und das Scho¨pferische schlechthin geworden. Nach Rilke erfu¨llt sick die Frau im Kinde und Ma¨dchen. Sie nimmt ihr Ziel aus sich und stellt es mitten ins Leben heinein. Die oft genannten $quot;Großen Liebenden$quot; sind ihm die Vorbilder einer solchen Liebesweise. Sie sind die Frauen. Um die Weiblichkeit Rilkes richtig zu verstehen, ist es erforderlich, den in seiner dichterischen Welt verallgemeinerten Begriff der Natur neu zu durchdenken. Bei Rilke sind Natur und Frau eng miteinander verbunden. Die letzte Konsequenz der Einwirkung weiblicher Gedanken auf die Vorstellungen Rilkes trifft deshalb die Natur.
*원하는 자료를 검색 해 보세요. 더보기
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      릴케의 자연관과 여인상