카프카의 작품에 나타난 Hunger-Motiv

저작시기 1986.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 19페이지 | 가격 5,400원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 36권
저자명 : 박병덕 ( Byoung Duk Park )

영어 초록

Franz Kafka ist ein Dichter, der immerfort nach der Wahrheit sucht, veil die Wahrheit fur ihn das Leben selbst ist. Er halt das alltiigliche Leben fir eine Lnge, Er glaubt, daB er nur in der Literatur den Weg zur Wahrheit finders kann. Er entsagt deshalb dem alltaglichen Leben and sich opfert einzig fur die Literatur auf. Die Wille Kafkas, daB er all die Lnge ablehnen and nach der Wahrheit suchen will, wird durch das Hunger-Motiv in seinem Werg bildlich gestaltet. Das Hunger-Motiv durchzieht ja fast das gesamte Werk Kafkas. In einigen Werken spielt dieses Motiv eine hervorragende Rolle. In dex Verwandlung$lt; wendet sich Gregor Samsa in seiner Ungezieferexistenz fast, mit Widerwillen von dem fruheren Lieblingsessen ab. Er sucht den eg zu der ersehnten unbekannten Nahrung$quot; and glaubtihn durch die Musik zu finders. Der Hungerkunstler in einem Hungerkunstler$lt; vollbringt seine erstaunlichen Hungerleistungen, weil er nicht die Speise finders konnte, die ihm schmeckt. Auch der Hund in )Forschungen eines Hundes$lt; hungert freiwillig, m zur Wahrheit zu kommen, aus dieser Welt der Luge, wo sich niemand findet, von dem man Wahrheit erfahren kann.$quot; Wie Gregor Samsa sucht der Hund den eg zu der unbekannten Nahrung$quot; and glaubt ihn durch die Musik zu finders. Das Hunger.Motiv steht mit dem Bild von der Nahrung im engen Zusammenhang. Das Wort ?Hunger$quot; enthalt in sich Doppelsinn: Fasten and Verlangen. Hunger bedeutet einerseits die Ablehnung der Nahrung, aus der diese Welt der Luge besteht. Hunger bedeudet andererseits das starke Verlangen nach der unbekannten Nahrung, aus der die Welt der Wahrheit besteht. Fur Kafka gibt es nur zweierlei: Wahrheit and Liige, Das HungerMotiv stammt gerade aus dieser Erkenntnis der gegensatzlichen Welt. Die Helden in den oben erw httt n Werken le nendie, die e Welt erhaltende Nahrung ab, weil diese Welt nur durch Luge weiterbestehen kann. Endlich essen sie gar nichts, Und sie hungern nach der unbekannten Nahtung, n mlich nach der Wahrheit. Fur Kafka ist die Wahrheit doch ein Geheimnis, das weder mitteilbar noch erklarbar ist. Daher gleicht Kafkas Dichtung einer Expedition ins unbekannte and wohl niemals zu erreichende Land. Die Helden im Werk Kafkas, die einmal den lebenserhaltenden Betrug der sinnlichen Welt durchschaut haben, mussen nach einer ganz anderen LebensmSglichkeit streben. Sie kSnnen sich doch unit keinem Ausweg in dieser Welt zufriedengeben, weil sie einsehen, ilaB diese Welt nur durch Lnge weiterbestehen kann. SclilieLilich gehen sie zugrunde. Aber ihr Tod ist nicht nur sinnlose Vernichtung, sondern ein befreindes Erkennen, denn im Tod sind sie vom der Herrschaft aller Lfige befreit. Kafkas literische Intention besteht wohl darin, den Leser zu erwecken. Die Wahrheit immer wieder zu silchen, ist uns auferlegt, wenn wir einmal durch sein Werk erkennen, daLi diese Welt durch Lfige besteht.
*원하는 자료를 검색 해 보세요.
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      카프카의 작품에 나타난 Hunger-Motiv