20년대 독일 음악운동과 브레히트 교육극의 생성

저작시기 1991.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 26페이지 | 가격 6,100원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 46권
저자명 : 조길예 ( Keal Ye Cho )

영어 초록

Bezu¨glich der folgenden Untersuchung sind zuerst zwei wichtige Forschungsergebnisse zu erwa¨hnen. R. Steinweg hat durch seine um. fangreiche Materialarbeit Anfang der 70er Jahre versucht, eine Lehratu¨cktheorie zu rekonstruieren. Dabei ging es ihm hauptsa¨chlich um eine Begriffsbestimmung des Lehrstu¨cks als eigenen selbsta¨ndigen Stu¨cktypus innerhalb der Brechtschen Dramatik und eine Rekonstruktion einer einheitlichen Lehrstu¨cktheorie. Seine Arbeit hat in der Brechtforschung sowohl Resonanz als auch Kritik erfahren. Die Kritik richtete sick vorwiegend gegen seine geschichtsfreie Schreibweise. Er habe die Lehrstu¨ckexperiments aus der Kontinuita¨t der gesamten Dramatik Brechts isoliert. An das Steinwegsche Resultat anschließend und darauf eine heftige Kritik aus¨ubend hat sich M. Voigts intensiv mit der Thematik Lehrstu¨ck befaßt. Dabei hat er das von Steinweg auger Acht gelassene Umfeld in Betracht gezogen. Ihm ist es gelungen, die gesamte Konstellation der theoretischen und praktischen Bemu¨hungen Brechts um ein neues Theater zu zeigen. Nach ihm ist das Lehrstu¨ckexperiment ein Versuch unter den anderen, die seit Ende der 20er Jahre bis zum Machtantritt des Nationalsozialismus parallel gelaufen sind. Obwohl die beiden Ergebnisse dem Lehrstu¨ck einen festen Stellenwert in der Entwicklung des epischen Theaters verliehen und es ermo¨glicht haben, das Lehrstuckexperiment in einen Zusammenhang mit den anderen theatralischen bzw. soziologischen Experimenten zu bringen, steht es noch aus, eine Geschichte des Lehrstu¨cks. der Genese, Funktion seiner Theorie und Praxis, zu schreiben. In dieser Arbeit wird versucht, eine historische Genesis des Brechtschen Lehrstucks in bezug auf die deutschen Musikbewegungen der 20er Jahre zu schreiben. Durch die Teilnahme am Deutschen Kammermusikfest in Baden-Baden hat Brecht fu¨r sein Bemu¨hen um ein Neues Theater einen entscheidenden Ansatz bekommen. In Rahmen des Neuen Musikfestes wurde eine Art neue Institution im musikalischen Bereich gezeigt. Die Musikantengilde, der Hauptstrang der Jugendmusikbewegung hat wa¨hrend des Festivals die ”Offene Singstunde“ demonstriert, durch die sie mo¨glichst viele Leute zum gemeinsamen Singen ermuntern wollte. Brecht hat in seinem ”Lehrstu¨ck“ diese Form zitiert und danach sein Bu¨hnenstu¨ck formatiert. In seiner Bearbeitung hat er auch die Idee der Selbstta¨tigkeit u¨bernommen und daraus den fu¨r das Lehrstu¨ck gattungsspezifischen Begriff der Selbstversta¨ndigung entwickelt. Das Gemeinschaftsideal der Jugendmusikbewegung, das im Laufe der Zeit zu einer Kleinbu¨rgerideologie verabsolutierte, spielte auch fu¨r die Entstehung des ”Lehrstucks“ eine Rolle. Brecht hat in der gemeinsamen Kunstu¨bung das Moment der Organisation erkannt, aber durch den neuen Begriff des Kollektives den ideologisierten mit seiner Ausgrenzung und Schwa¨che u¨berwunden. Er hat auf eine sprachliche Kommunikation anstatt der ’to¨nenden Kommunikation‘ und auf eine dauerhafte Organisation statt der ’seichten Harmonie‘ abgezielt. Ein weiterer gemeinsamer Nenner der Jugendmusikbewegung, der Neuen Musik und des Brechtschen Lehrstu¨cks ist die Vereinfachung der ku¨nstlerischen Mittel. Die jungen Komponisten der Neuen Musik wollten durch die Reduktion der Mittel das sachlich Wesenhafte darstellen und zugleich den Zugang zur breiteren Masse erleichtern. In der Jugendmusikbewegung vrurden auch die der Fa¨higkeit der Laien entsprechenden einfachen Formen vorgezogen. Um das Theater von dem kapitalbedingten Kulturbetrieb zu befreien, hat Brecht den gleichen Weg genommen. Aber fu¨r Brecht hatte diese Vereinfachung nicht nur im ku¨nstlerischen Sinne, sondern auch im soziologischen Sinne eine besondere Bedeutung, na¨mlich als eine ’Einfachheit‘, die erst dann entsteht, wenn die komplizierte soziale Problematik so gemeistert aind, da13 sie nunmehr leichter zu handhaben ist. Die Vereinfachung galt Brecht als ein Mittel, mit dessen Hife die Diskr
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      20년대 독일 음악운동과 브레히트 교육극의 생성