막스 프리쉬의 》 전쟁이 끝났을 때 《 에 나타난 우상의 문제

저작시기 1988.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 22페이지 | 가격 5,700원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 41권
저자명 : 봉원웅 ( Won Ung Bong )

영어 초록

In dem Schauspiel 》Als der Krieg zu Ende war《 taucht zum erstenmal die Bildnis Thematik als Leitmotiv auf. Schon aus der im Jahr 1946 verfaßten Prosaskizze 》Du sollst dir kein Bildnis machen《 ist Frischs Auffasaung ersichtlich, daß die Ursache der Entfremdung des heutigen Menachen vor allem im Vorurteil liegt, das wiederum der Lieblosigkeit entspringt. In einer Welt der schablonenhaften Bildnisse verliert die Sprache ihre eigne Funktion und wird ein Gef¨ß dea Vorurteils, Sie ist keine menschliche Sprache, sondern sine Sprache der Sender und der Zeitungen, eine Sprache, die unter dem tieriachen Stummsein zuru¨ckbleibt. Sie, die uns verbinden ko¨nnte, ist zum Gegenteil geworden, zur to¨dlichen Trennung durch Vorurteil, Man stempelt die underen Menschen und Vo¨lker ab und unterdru¨ckt die Entfaltung sowie Verwundlung der underen Perso¨nlichkeit. Man macht sich sin Bildnis. Das ist das Lieblose, der Verrat und die Versu¨adigung, Um diese Bildnis Thematik zu aktivieren, schafft Frisch zwei Schichten von Kreaturen : die in den Kerker eines falachen Bildnisses gesperrte, verko¨rpert in Horat und Halske, und die sich aus dem Gefa¨ngnis der jeglichen Vorurteile befreite, verko¨rpert in Agnes und dem russiachen Oberst Stepan. Horst ist seiner Entfremdung nicht bewußt und nicht imstunde, einem anderen Menschen ”offen“ zu begegnen, Durch Schaffung des unverbesserlichen Spießbu¨rgers will Friach uniforms Bildnisse zersto¨ren und beila¨ufig das Publikum mahnen, die Judenschla¨chterei sowie andere Verbrechen nicht zu vergessen. Im Gegensatz zu Horst ist Halske, Konzertpianist und ein Intellektueller, seiner Entfremdung bewußt. Er kann jedoch sein Wissen nicht zur Verbesserung der Welt verwenden. Durch Schaffung des aus der Wirklichkeit entftiehenden ohnma¨chtigen Intellektuellen verurteilt Frisch die Kultur, die nur noch Vorwand, ist, ”die moralische Schizophrenie,“ die es einem Kunstfreund gestattet, guten Gewissens ein Schla¨chter zu sein. Den fixierten Bildnissen des Publikums setzt Frisch bewußt eine Ansnahme entgegen : die Liebe zwischen dem ruasischen Oberst Stepan und Agnes. Man ko¨nnte dieae Liede als Ehebruch bezeichen. Sie ist jedoch insofern hailig, als sie das Bildnis u¨berwindet, Agnes ist anders als die Mehrzahl jener, die den Menachen nur schablonenhaft sehen, Sie ist imstunde, unter der Uniform den Menschen zu erkennen. Stepan ist such anders als diejenigen, die nur den Satanismus der Gegner, jedoch nie den seiner eignen Leute sieht. Er erkennt, daß der Krieg die Menschen zu Tieren gemacht hat. Die Szenen zwischem dem Oberst und Agnes, in diesem Fall erleichtert durch das Fehlen einer Sprache, beweiaen, daß die U¨berwindung des Vorurteils einzig in Liebe mo¨glich ist.
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      막스 프리쉬의 》 전쟁이 끝났을 때 《 에 나타난 우상의 문제