Max Frisch 의 「Die Chinesische Mauer」 연구 - 시간문제를 중심으로 -

저작시기 1988.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 24페이지 | 가격 5,900원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 41권
저자명 : 김형국 ( Hyoung Kook Kim )

영어 초록

Bisher haben die Interpreten `die Unfahigkeit des Intellektuellen zu der Wirklichkeit` , `das politische VerantwortungsbewuBtsein des einaelnen` , `das tdliche Vorurteil` and `Pesaimismus des Nachkriegswelt` als das Hauptproblem dieses Werkes ausgelegt, Im gewissen Sinne sind diese Ansichten nat"urlich gultig, ubersehen jedoch each meiner Untersuchung das zentrale Problem dieses Werkes, Fur das Verstandnis dieses Dramas ist das ZeitbewuBtsein des Menschen von groBer Relevanz, das Max Frisch in diesem Stuck konkret gestaltet, Um ein Beispiel anzufuhren, kann man ohne das Verstehen fur das ZeitbewuBtsein des Menschen die Szene nicht erklaren, in der der Heutige and der Kaiser, der mehr als 2000 Jahre fruher als der Heutige gelebt hat, sick miteinander heftig atreiten, So babe ich dieses Stuck in der vorliegenden Arbeit ausschlieBlich aufgrund dem ZeitbewuBtsein des Menschen untersucht, Man kann die Figuren von diesem Drama gruttdsatzlich in zwei Gruppen teilen, die wir bier "Vergangenheitsmensch" and "zukunftsorientierten Mensch" nennen, Die Vergangenheitsmenschen bleiben nur in der Vergangenheit wegen des Mangels an dem ZeitbewuBtsein fur die Zukunft. Der Kaiser Tsin Sche Hwang Ti vertritt in diesem Drama den Vergangenheitsmensch-er will sich u, sein Reich beschutzen vor dem F1uB der Zeit, der Veranderung, durch den Bau der Mauer. Napoleon and der Kbnig Phillip machen such darin keine Ausnahme, daB ihr BewuBtsein nur in der Vergangenheit verweilt. Die zukunftsorientierten Menschen wie Mee Lan, Columbus and Don Juan leben stets nur in sehnsuchtsvollen Traumen der Zukunft, ohne die Vergangenheit zu reflektieren. Das Volk such sieht sich nicht um and blickt nicht voraus, sondern nur die augenblickliche Gegenwart wie der Mensch in der reiBenden Zeit, Sie alle k5nnen die zeitlose Gegenwart nicht erleben, die der einzige Weg au dem wahren Leben and dem Erkenntnis der Wahrheit ist, denn sie kbnnen die Vergangenheit u, die Zukunft nicht zugleich integrieren, Das Erlebnis der zeitloaen Gegenwart kann sich erst ergeben, als man die Vergangenheit in die Zukunft zurucksieht and zugleich die Zukunft in die Vergangenheit. Ohne das Erlebnis der zeitlosen Gegenwart kann es ein echtes, erfulltes Erlebnis der Vergangheit ebensowenig geben wie eines der Zukunft. Denn ohne diese Gegenwart bleibt die Zeit nicht im F1uB, sondern auseinander gespaltet, In der gespalten Zeit stehen die Vergangenheit, die Gegenwart u, die Zukunft in keiner Beziehung zueinander. Und infolgedessen muB das Leben in der gespalten Zeit unwirkliches Leben sein. Zusammenfassend laBt sich zu diesen Figuren u. ihrer Zeiterfahrung also sagen, daB sie nicht die Fahigkeit haben, die zeitlose Gegenwart zu erleben, da sie stets in sehnsuchtsvollen Traumen der Zukunft oder Vergangenheit schwelgen. Wie steht es diesbezuglich mit dem Heutigen? Nur er halt das Erlebnia der zeitlosen Gegenwart fest, and gelingt es ihm also, ein Verhaltnis zur Gegenwart u. damit Bezugspunkte zur Zukunft u. Vergangenheit herzustellen. Mit diesem ZeitbewuBtsein versucht er, die Umgebenden von der geschichtlichen Wahrheit, daB die ungluckliche Geschichte von Vergangenheit sich nicht wiederholen darf, zu uberreden. Und er will die Menschheit von der Katastrophe befreien, die ein Despot, eiu Tyrantt oder ein Diktator durch den Mil3brauch der Atombombe verursachen kann, Die Aufgabe sieht er sogar als eine ihm gegebene sittliche Verantwortung an, Jedoch scheitert er an dem Unverst~ndnis, d, h, dem in Vergangenheit oder Zukunft fixierten Zeitbewul3tsein der ihn Umgebenden, Allerdings bedeutet das Scheitern nicht das vollkommene AufhBren seines Versuches. Er wird weiter versuchen, denn: "Je mehr wir(dank der Techaik) k8nnen, was wir wollen, um so nackter stehen wir da, wo Adam u. Eva geatanden haben, vor der Frage hhmlich: Was wollen wir? vor der aittlichen Entscheidung... Entscheiden wir uns aber: Es soll die Menschheit gebenl so heiBt das: Eure Art, Geschichte zu machen, kommt nicht mehr in Betracht," Aber
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      Max Frisch 의 「Die Chinesische Mauer」 연구 - 시간문제를 중심으로 -