횔덜린의 송시 소고

저작시기 1984.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 20페이지 | 가격 5,500원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 33권
저자명 : 천병희 ( Byung Hui Chun )

영어 초록

Hbldern hat insgesamt 86 Oden geschrieben. Davon Bind 58 Oden alkaische and 23 asklepiadeische, Wie diese Zahl zeigt, verwendet Holderlin wesentlich zwei Odenstrophen, die alkaische and die asklepiadeische, obwohl ihm seine Hauptvorbilder, Horaz and Klopstock, eine Menge der verschiedenen Strophenformen zur Verfugung stellten. Diese Beschrankung ist kein Zufall and auch nicht das Ergebnis einer willkurlichen Auswahl, sondern im Kunstcharakter seiner Dichtung begrundet Geben wir zunachst die Schemata der beiden Strophenformen, hat die alkaische Strophe diese. die asklepiadeische diese Nun fallt eine starke Gegensatzlichkeit auf, In der alkaischen Strophe treffen=an den Vers-and Kolongrenzen immer Hebung and Senkung zusammen. Niemals;wird~das rhythmische Auf and Ab unterbrochen. Wenn nicht der Satz von sich aus eine Zasur bildet, lauft die Bewegung bruchlos weiter. Aber in der asklepiadeischen Strophe stoBen an den Vers -and Kolongrenzen stets zwei Hebungen hart aufeinander. So entstehen deutliche Pausen, die selbst dann zu spuren sind, wenn der Satz ohne eigene Zasur uber sie hinweggeht. Die Strophe gliedert sich also in sechs von einander abgesetzte Einheiten. Innerhalb dieser Gegensktzlichkeit haben die beiden Strophen aber auch Ahnlichkeit: Beide Male folgen auf zwei gleiche, lngere Verse zwei verschiedene and kurzere (aabc), die langern Verse zerfallen durch eine Zasur in zwei Kola, die kurzeren nicht, Diese tlhnlichkeit ist sicher gewollt, weil andere Odengrundrisse(aaab, abab usw.) vermieden sind, Wenn man aber Vers 3 and 4 zu einer Langzeile mit Zasur verbindet, dann erhalt man eine Strophe aus drei Teilen, zwei gleichen Stollen and einem Abgesang. So betrachtet verlieren die beiden Strophen ihre Fremdheit; wir erinnern uns an volkstumliche Urformen, wie sie Kinderliedern, Volksliedern, Tanzrhythmen u, a. zugrunde liegen. Zugleich konnen wir eine echt griechische Bauform in der Strophe entdecken, d-ie sogenannte]Triade$lt;in ,der Form aab. Diese Triadeform spielt bei H8lderlins Gedichten eine groBe Rolle nicht nur in der Formkonstruktion, sondern auch in der Inhaltskonstruktion. Deswegen ist seine Beschrankung auf diese zwei Odenstrophen, wie oben gesagt, sicher kein Zufall, sondern eine gewollte Auswahl. Seine Oden erfahren mit der inhaltliehen Verwandlung von der individuellen Erfahrungswelt and deren Reflexion in die gemeinchaftliche Idealwelt and deren Verherrlichung notwendigerweise auch eine formale, die uber Elegien zu spateren Hymnen in freien Rhythmen fuhrt and deren Merkmal die haufiaere Verwendung von Zasuren, Metaphern, Triadeform, lharter Fugungder Worter u. a, ist. Die Verstandnisse fur seine Spatlyrik, die]Herz, Kern, Gipfel des Holderlinschen Werkes$lt; (Norbert von Hellingrath) und)eine einzigartige Sprachleistung, in der Dichtung, Theologie, Mythos and Philosophie verschmolzen sind$lt; (H. A, Frenzel) ist, setzen also die Verstandnisse fur seine Oden voraus, die zweifelsohne an and fur sich eine wertvolle Leistung sind.
*원하는 자료를 검색 해 보세요.
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      횔덜린의 송시 소고