Wolfdietrich Schnurre 의 산문에 나타난 어린이의 역할 - 그의 초기작품을 중심으로 -

저작시기 1976.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 26페이지 | 가격 6,100원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 18권
저자명 : 오정자 ( Tchong Cha Oh )

영어 초록

Die Kindergestalten moderner Literatur lassen rich in vier Grugpen gliedern: 1. Die Kinder in der unkomplizierten, heilen Wirklichkeit; 2. Die Kinder in der Not der Zeit; 3. Fru¨hreife Jugendliche in ihren seelischen Konflikten; 4. Die Kinder, die besonders ku¨nstlerisch begabt sind und deren zarte, innere Welt zum Thema der Literaturwelt wird. Die Kinder oder Jugendlichen, denen wir in Schnurres Prosa begegnen, gehdren der zweiten oder der dritten Gruppe an. In manchen Kurzgeschichichten Schnurres stehen die Kinder im Mittelpunkt, die $quot;unglu¨ckliche Außenseiter, so¨rrish-hilflose Opfer sind$quot;. Es hundelt sich also hauptsa¨chlich um die Gefa¨hrdung des Kindes was von Einflu¨ssen des Krieges verursacht ist. Aus der Perspektive der Kinader, die in die physiche, psychische Not geraten sind, werden die Zeit, die Gesellschaft und die Hundlungen der Erwachsenen gesehen und kritisiert. Darin fiden wir am deutlichsten die Rolle des Kinder. Wenn man es genau betrachtet, gibt es in manchen Fa¨llen der modernen Literatur, auch bei Schnurre, keine Jugendlichen oder Kinder, sondern nur $quot;erwachsene Kinder und kindliche Erwachsene$quot; a unders als die Kindergestalten im 18. und 19. Jahrhundert, wo es nicht um den seltsamen Bereich des Kinder, sondern um semen zuku¨nftigen Lebensbau ging, entsteht im 20. Jahrhundert eine neue Welt des Kindes mit seinen No¨ten und Problemen. Im klassischen Entwicklungsroman erscheinen die Irrungen der Jugend als eine Stufe der perso¨nlichen Entwicklung fu¨r den spa¨teren Lebensraum. Im Gegensatz dazu wird in der , modernen Literatur eine -Generation bezeichnet, die keine Jugend hat und die man zwang, viel zu fru¨h erwachsen zu sein, und deshalb vor der Zeit gereift ist. Das beruht wohl auf den schrecklichen Resulta¨ten der beiden Weltkriege. Wenn man die Definition $quot;Kindheit$quot; von W. Jens ins Auge faßt, wird die Rolle der Kinder in der modernen Dichtung, beziehungsweise in unserer Gesellschaft sichtbar.$quot; Kindheit heißt: Antitese der Erwachsenen-welt. Kindheit:das ist die wahre Idealita¨t, deren Existenz die Heillosigkeit unserer Gesellschaft spiegelt$quot;. Diese Aussage bezieht sick auf der die -Gesellschaftskritik, die von der Perspektive der Kinder geu¨bt wird. Er definiert weiter: indheit, das ist gleichsam der klarende Zusatz, der die -Welt zwingt, sick zu entlarven$quot;. Es kann gesagt werden, daß die Kinder in Schnurres Geschichten schon diese Aufgabe erfullen. Von ihnen, wird die Gesellschaft betrachtet, die noch vera¨ndert und verbessert werden soil. Beieinflußt von der Jugend, werden die Erwachsenen u¨ber die Situatuation des Lebens zum Nachdenken gebracht. Insofern gilt es, das Thema ie Rolle des Kindes$quot; in Schnurres Prosa anhund der Beispiele zu behundeln.
*원하는 자료를 검색 해 보세요.
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      Wolfdietrich Schnurre 의 산문에 나타난 어린이의 역할 - 그의 초기작품을 중심으로 -