어문학 : Max Frisch 연구

저작시기 1976.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 어도비 PDF (pdf) | 18페이지 | 가격 5,300원

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 17권
저자명 : 김철자 ( Tschol Za Kim )

영어 초록

Unternommen ist, das Menschenbild in Werk M. Frischs zu untersuchen. Wegen des beschra¨nkten Umfangs der Zeitschrift mußte die Arbeit geteilt ausgedru¨ckt werdem. In diesen Teil handelt es sich um die Forschung nach dem U¨berblick u¨ber das Werk und uber M. Frisch als ein Schriftsteller. Das zweite Teil der Arbeit befasst anhand der Autobiographie Frischs, des Buchs uber M. Frisch von E. Sta¨uble und der Interviews H. Bieneks und C.E. Zimmers mit M. Frisch das Lebenslauf Frischs und die allgemeine ¨bersicht der Werke Frischs. Im dritten Kapitel wird gedeutet, was das dichterische Schaffen fu¨r Frisch bedeutet. Einmal schreibt Frisch, um die Welt und sich selbst zu ertragen und am Leben zu bleiben. Zum andern bedeutet Schreiben, den Weg zu Dem eigenen Ich zu fu¨hren und sich selbst zu lesen. Frisch will durch das dichterische Schaffen alles erleben, $quot;was Menschen erleben: Geschlecht, Technik, Politik als Realita¨t und als Utopie, aber im Gegensatz zur Wissenschaft bezogen auf das Wesen, das erlebt.$quot; Jedoch beabsichtigt Frisch durch das Schreiben die Welt wedec zu verbessern noch zu belehren etwa wie B. Brecht. Er behauptet, daß der Schriftsteller auf die heutige Welt kaum Einfluß u¨ben vermag. Er hofft nur unbekannte Partnerschaft zu gewinnen durch die O¨ffentlichung des Werks, weil das Verha¨ltnis des Autors zur Partnerschaft ihn $quot;zur Reife treibt$quot;. Dabei verneint aber Frisch $quot;eine gesellschaftliche Verantwortung$quot; des Schriftstellers vor der Gesellschaft nicht. Das heißt nun nicht, daß Frisch im Werk eine Antwort gibt; Er greift nur die Problematik und la¨ßt die Antwort den Leser selber finden. Im vierten Kapitel wird versucht zu erkla¨ren, ob wir Frisch als ein Moralist bezeichnen ko¨nnen, wie man ihn hie und dort einen Moralist nenat. Die Eigenschaft des Moralisten bei Frisch finden wir in seinem Verantwortungsbewußtsein vor der Gesellschaft und in seiner Strebung nach der Suche der $quot;Wahl$quot; und $quot;Freiheit$quot; im Leben. Er beklagt, daß in der heutigen Welt diese Wahl und Freiheit fu¨r die Entfaltung des eigenen Ichs nicht jeden gegeben sind. Er sieht die Kraft des Geistes nicht in Talent sondern in Verantworung. Als Schriftsteller will er der Gestaltung der Zukunft dienen, in der man aus der Liebe der Menschheit die Wahrheit durchfuhrt. Das frinfte Kapitel umfaßt die allgemeine Eigenschaften der Figur im Werk Frischs. Frisch behandelt nur diejenige Leute, mit denen er in Beruhrung kommt. Sie sind Burger, Angestellter, Chef und Intellektueller. Sie treten jedoch nicht als Gruppe, sondern als Individuum im Werk auf und nicht heldenartig, sondern sitzen nichtig in einer Ecke der Welt. Die Liebe Frischs liegt auf der Seite der Minderheit, na¨mlich des Intellektellektuellers, die unter die Mehrheit, namlich den Burger leiden muß. Der Frischsche Burger ist der Typ des unwissenden Menschen in dem Sinne, daß sie ohne Urteilskraft nach der Tradition lebend das menschliche Wert mit seiner materiellen Eigentum identifiziert. Der Burger weiß dennoch nicht, wieweit er vom wahren Wesen des Menschen entfremdet ist. Das scheint der Grund zu sein, warum Frisch den Bu¨rger unwissend heißt. Wie der Bu¨rger verfehlt auch der Intellektuellec das Leben durch die Selbstentfremdung. Der Intellektueller ist jedoch seinem gespalteten Wesen bewußt und besitzt kraft seiner Erkenntnisvermo¨gen das ideale Bild der Welt und des eigenen Ichs. Er ist dennoch nicht fa¨hig, das wirkliche Ich mit dem idealen Ich in Verbindung zu bringen. Die Figur Frischs ist vom Anfang an bloß der Schauspieler, der die Thematik Frischs darstellt. Daher ist sie Sinntra¨ger und Spielfigur. Sogar bezeichnet ihn A. Weise als $quot;Modellperson$quot;. Den extremen Fall dieses Charakters vertritt die Figur, die namenlos bloß als $quot;Jedermann$quot; oder $quot;Jemand$quot; genannt ist. Im sechsten Kapitel wird die Hauptthematik Frischs untersucht. Die Problematik, mit der Frisch bescha¨ftigt, sind
*원하는 자료를 검색 해 보세요. 더보기
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.
      상세하단 배너
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      상세우측 배너
      추천도서
      어문학 : Max Frisch 연구