현대시와 언어의 기능 (1)

저작시기 1971.01 |등록일 2003.07.10 | 최종수정일 2016.07.16 파일확장자어도비 PDF (pdf) | 28페이지 | 가격 6,300원
다운로드
장바구니관심자료
상세신규 배너

서지정보

발행기관 : 한국독어독문학회 수록지정보 : 독일문학 / 11권
저자명 : 이동승 ( Dong Sung Rhie )

영어 초록

Worin liegt der Grund der Anklage gegen die moderne Lyrik, daß sie unversta¨ndlich und dunkel sei? Es ist nicht zu verneinen, daß die beinahe vorsa¨tzliche Dunkelheit der modernen Lyrik die Folge der Sprachfunktion in ihr sei. Von den verschiedenartigen Sprachfunktionen in einem lyrischen Gedicht will sich diese Arbeit die Aufgabe aufsetzen, die geschichtliche Entwicklung der Bezu¨ge zwischen der sprachlichen und der außersprachlichen Realita¨t zu erhellen, damit der Grund der vorsatzlichen Dunhelheit in der modernen Lyrik mindestens aus dieser Seite einigermaßen erklart werden kann. Da der gegebene Rahmen fur eine allseitige Betrachtung der in Sicht kommenden Problemkreise nicht ausreicht, will sick these Arbeit darauf beschranken, die Bezu¨ge zwischen den obenangegebenen beiden Realita¨ten bis zum Zeitalter der dt. Fru¨hromantik zu verfolgen, da die Bewußtseinsansa¨tze der Modernita¨t in den Sprachfunktionen der modernen Lyrik in den poetologischen Theorien der Fru¨hromantiker beinahe restlos zu finden Bind. Bezu¨glich der Entwicklung der Gegenst¨andlichkeit der Sprache lasen sich drei Stadien hervorheben: die Antike, das Mittelalter und die Neuzeit inbegrifflich des Modernen Eigentumlichkeiten der jeweiligen Stadien bezu¨glich der Bezu¨ge zwischen der sprachlichen und der außersprachlichen Rea¨litat Bind zu verfolgen. Der Mensch besitzt nur drei Sorten von Ausdrucksmo¨glichkeiten: Ra¨umliche Mo¨glichkeit fur biidende Ku¨nste, zeitliche fur Musik und begriich-geistige fur Literatur. Da literarische Werke ohne Sprache nicht existieren ko¨nnen, la¨ßt sich gar nicht vermeiden, die Funktion der Sprache im Allgemeinen zu untersuchen, wenn man die Funktion der Sprache in literarischen Werken bestimmen will. Die Frage nach dem Ursprung und dem Wesen der Sprache ist, trotz zahlreicher Hypotheses, noch nicht zu einer einstimmigen Lo¨sung angelangt. Bezu¨glich des Ursprungs der Sprache vertrat Platon die Ansicht der natu¨rlichen Richtigkeit der Benennung, und damit legte er dzn Grundstein des Begriffsrealismus. Stoiker und Kyniker dagegen sahen den Ursprung der Sprache in der Onomatopoeie und vertritt die Thorie der Nachahmung, davon entsprang der Nominalismus. Der Nominalismus aber u¨bte wa¨hrend des Mittelalters wegen der kirchlichen Vormundschaft keine große Wirkung bis zur Zeit des Empirismus aus. Bei den Epikreern lag der Ursprung der Sprache in der Interjektion u.a. Was uns wichtig ist, ist Platons Auffassung. Fu¨r ihn ist die Sprache keine Nachahmung des Gegenstandes, sondern die sprachliche Verko¨rperung des Wesens des betreffenden Gegenstandes. Diese Auffassung ermo¨glichte die mittelalterliche Auffassung, daß ein reales Dasein dem Allgemeinbegriff innewohne. Die mittelalterliche Auffassung u¨ber den Ursprung der Sprache ist an zwei Stellen in der Bibel vertreten: Genesis und Johannesevangelium. Gott hat das Weltall mittels der Sprache erzeugt. Bei der Scho¨pfung Gottes gingen Benennung und Scho¨pfung gleichzeitig vonstatten. Diese Auffassung wird im Johannesevangelium noch weiter verscha¨rft: 《Im Anfang war das Wort und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort.》 Gott offenbart sich nur in Formen von Sprachen, und Gott selbst ist Wort (=Logos). Davon ist die Synonymita¨t der beiden Wo¨rter, Wort und Tat, in der hebra¨i¨schen Sprache zu erkla¨ren. Der Ursprung der Sprache ist demnach Gott. Solche Auffassung ist in Deutschland von J. Bo¨hme bis Hamann zu verfolgen. Humboldt und Herder glaubten, daß der Ursprung der Sprache in der Natur der Menschen verborgen liege, die von Gott gegeben ist. Neuerdings ist eine a¨hnliche Auffassung bei N. Chomsky zu finden. Er behauptet, daß die primare, potenzielle Sprachfahigkeit der Menschen nicht etwas Erlernbares, sondern etwas Angeborenes sei. Herder meinte, der Beweis, daß der Mensch Ebenbild Gottes sei, liege darin, daß der Mensch die Sprachfa¨higkeit besitzt. Bezu¨glich der verschiedenen Schichten der Erscheinungsformen de
  • 구매평가(0)
  • 구매문의(0)
      최근 구매한 회원 학교정보 보기
      1. 최근 2주간 다운받은 회원수와 학교정보이며
         구매한 본인의 구매정보도 함께 표시됩니다.
      2. 매시 정각마다 업데이트 됩니다. (02:00 ~ 21:00)
      3. 구매자의 학교정보가 없는 경우 기타로 표시됩니다.
      4. 지식포인트 보유 시 지식포인트가 차감되며
         미보유 시 아이디당 1일 3회만 제공됩니다.

      찾던 자료가 아닌가요?아래 자료들 중 찾던 자료가 있는지 확인해보세요

      더보기
      우수 콘텐츠 서비스 품질인증 획득
      최근 본 자료더보기
      상세우측 배너
      추천도서yes24
      다음
      현대시와 언어의 기능 (1)